[konzerte – parties – filme]

Mo 1.10.

Brotfabrik SPAIN (USA) 20 Uhr „Indie Pop Slowcore Americana Free Jazz” ist einem besonders kreativen Geist eingefallen, der versuchte die Stilrichtung von Spain in Worte zu fassen. Doch selbst das scheint zu kurz gefasst. Ihre Stücke sind einerseits eingängig, andererseits als endlose, psychedelische Jams angelegt.

Di 2.10.

Kreativfabrik Wiesbaden 19:30 LIRR / LINGUA NADA Emo / Post-Rock Konzert

Schlachthof 23:00 DIE KIDZ WOLL’N DIE HITS Tanz in den 03.Oktober mit Chart Banger / 90ies / Urban Beats / Alltime Hits Party

Dorett Bar 21 Uhr MUVIN Feat JONATHAN SPENCER & Friends (House, Techno)

DGB-Jugendclub U68 In unserer Reihe „Red Cinema“ zeigen wir den Film „Grüne Tomaten“ 19:30 Uhr

Brotfabrik ANAT COHEN & TRIO BRASILEIRO und TRIO CORRENTEZA Israel/USA/Brasilien/Italien, 20 Uhr Jazz-Doppelkonzert

Anat Cohen zählt zu den interessantesten Klarinettistinnen im zeitgenössischen Jazz, dabei ist ihr die Interpretation des brasilianischen Choro heute fast ebenso wichtig. Das 2011 gegründete Trio Brasileiro widmet sich ebenfalls dem Choro - mit bemerkenswerter Musikalität und einem unverwechselbar subtilen und unwiderstehlich groovigen Sound.

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: Deutschland wegballern mit ALLES.SCHEISZE, TATHANDLUNG & MAEVIx

Passend zum Feiertag laden wir zu Elektropunk und Techno für alle, die den Tag der deutschen Einheit nicht als Anlass zum Feiern sehen. Stattdessen liefern die Künstler*innen Musik zum Ausrasten und Texte zum Nachdenken.

Kulturpalast Wiesbaden Party Gestüt Renz - Die Party 22 Uhr

Stern e.V. Offener Spieleabend - ab 19 Uhr

Haus Mainusch Tekno Soli Party (ab 22h)

Klapperfeld 20.00 Uhr: Sad-Barabend der Konzertgruppe für Faites votre jeu!

HoRsT CHAD VALLEY – 80s Synthie-Pop-Punk. Einlass 20Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Mi 3.10.

Dorett Bar Poetenschmaus Präsentiert: HAUCK & BAUER: Ist das noch Entspannung oder schon Langeweile? Cartoonlesung & Buchpräsentation 19:30h Einlass | 20:00h Beginn & im Anschluss BAGUETTE MAGIQUE Feat SCHABERNAK (Classic Rock, indie)

AU Saufen gegen Rechts beim AU-FRÜHSCHOPPEN mit Fassbier und vegi, vegan + fleisch BBQ. Ab 12:00 Uhr bis nachmittags

Kulturpalast Wiesbaden Konzert WOLFPACK + NEIGHBORHOOD WATCH + CARCOSA + BORN HANGED 19 Uhr

Stern e.V. Welcome To Stay Café – 19-21 Uhr

Das Projekt Welcome To Stay ist ein offener Treff für Geflüchtete und Unterstützer*innen. Geflüchtete haben hier Raum und Gelegenheit, mit solidarischen Menschen über ihre Situation zu sprechen. Gemeinsam soll dann versucht werden – v.a. auf politischer Ebene – für die Rechte von Refugees zu arbeiten. Unsere Hauptthemen sind aktuell Solidarische Städte und Seebrücke.

Do 4.10.

Schlachthof 19:30 JUSE JU Rap Konzert

Dorett Bar 21 Uhr WELTENBUMMLER Feat FischerGlembek (Bassige Weltmusik)

Waggon Offenbach MINZE (D) – Minze spielen Minimal Drone Boogie (21:00)

AU KEINE VOKÜ wg. Frühschoppen

Brotfabrik MARIEMARIE (Deutschland) Art-Pop 20 Uhr. So fragil wie stark, kunstvoll wie intim ist die Welt voll unerfüllter Liebe, Ausschweifungen und Zärtlichkeit, die uns MarieMarie in ihrem dunklen, poetischen Art-Pop präsentiert. So schwer sich MarieMarie auch tut, ihre eigene Musik stilistisch einzuordnen, begreift sie ihre Songs als sehr cineastisch und macht Musik, die Bilder evoziert.

Kreativfabrik Wiesbaden FOTOCRIME Konzert / Noir / Wave 20 Uhr

Haus Mainusch PunkKonzert StarkerKaffee: Übeltz, Criminal Mind, Frontex 20h

KoZ Sucio mit Pedo Knopp & Le Rubrique (Analog Africa) 21 Uhr
HoRsT Ein Slam namens HoRsT # Cönig und Lebemann laden zum literarischen Wettstreit. Slamprofis, Lyriker, Talente, Newcomer, Comedians - sie alle buhlen mit ihren Performances um die Gunst des Publikums. Einlass 19:00, Show 20:00

Fr 5.10.

Schlachthof 23:00 GET LOW HipHop / Trap / Dancehall / Global Bass Party

Dorett Bar 21 Uhr PROXIMA B Feat PETE & Friends (House, Techno)

Haus Mainusch Punkkonzert with Udo Lindendau und Violet Eyes 21h

Waggon Offenbach „BendMakeChange“ Festival für DIY-Engagement, Tag 1 – diverse LIVEKONZERTE im Waggon (21:00)

Brotfabrik BRITTA (Deutschland) 20 Uhr Kuschelriot aus Berlin. Nach seiner Gründung 1997 gab das Trio die Parole „Kuschelriot aus Berlin“ aus und wollte den melancholischen Aufruhr als erwachsene Ergänzung der zornigen Riot Grrrl-Bewegung in Liedform bringen. 2018 blicken Britta auf mehr als 20 Jahre Bandgeschichte zurück und gehen mit einer „Best of ...“-Platte auf Tournee.

Brückenkopf Hanau ORANGE PEEL Rock

ExZess 21:00 ALBATRE aus Rotterdam wäre die ideale Band, um in einer verrauchten Bar in Twin Peaks ihre noisigen Doomjazztentakel auszufahren und alle, die es nicht rechtzeitig nach Hause geschafft haben, in die mit Samt ausgelegte Tiefe zu ziehen. MAXIM ENGL aus FFM nimmt uns als idealer Begleiter nach längerer Pause mal wieder mit, auf eine seiner Expeditionen ins Reich der Drones, Loops und Improgewitter. Enjoy the roundtrip through the candy glass canyon…

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: PIY - Punkrockkaraoke

Bereits zum dritten Mal bekommt das Sabot Besuch von PIY. Das Prinzip ist einfach: ihr sucht euch euren Lieblingspunkrockklassiker aus, singt und die Band spielt dazu live. Das Thekenteam ist auch gerne beim Mut Antrinken behilflich.

Feinstaub Konzert und Party: THE SATELLITERS (60s Garage Punk Legende aus Rhein/Main) 1993 gegründet haben die SATELLITERS, inspiriert von Bands wie The Sonics, The Kinks, The Seeds, ihren eigenen 60s-Garage-Punk-Sound mit psychedelischen Einschlägen entwickelt. Im Anschluss „MOONSHAKE PARTY“ 60s Dance Freak Out! mit DJs Marc-André & Konrad - Einlass: 19 Uhr und Konzertbeginn 20 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

Sa 6.10.

Schlachthof 11 Uhr Der Flohmarkt - Open Air. Trödel & Essen mit Programm / 23:00 LET‘S GO QUEER! LGBTI & Friends Party

Kreativfabrik Wiesbaden Party / Disco / Funk: A LOVE THING 23 Uhr

Dorett Bar 21 Uhr WHAT A BEAUTIFUL NOISE Feat HERR SCHMIDT (Indie, Post Punk, Neo Psychedelic)

Waggon Offenbach „BendMakeChange“ Festival für DIY-Engagement, Tag 2 – mehr LIVEKONZERTE im Waggon (21:00)

Raumstation Rödelheim Tanztreffen 22:30 Uhr. Packt eure Tanzschuhe ein und kommt in die Raumstation... Es liegt was in der Luft. Die Orbital Hero*ines bringen euch zum Swingen und was es sonst noch für Bewegungsformen geben kann. sWING; rOCK & rOLL; sKA; sOUL; lATIN; dISCO & so... Aber Vorsicht, der Besuch des Tanztreffens kann zu rhythmischen Zuckungen und/oder romantischen Gefühlen führen!

Brückenkopf Hanau ORANGE PEEL Rock

Kulturpalast Wiesbaden Party ObHUT Party - Die Party mit Hut 22.30 Uhr

Metzgerstrasse Hanau Konzert: DELIVER (Hardcore/Stuttgart) – eine kompromisslose Fusion von Härte, Melodie mit sozial kritischen Texten. HUNTED LIKE THIEVES (Hardcore/Zürich) – Rohe Energie trifft auf Nachdenklichkeit und Verzweiflung. IMPERIO (Hardcore/Luzern) – Wechselspiele zwischen Gänsehaut-Melodien, treibenden Rhythmen, stampfenden Beats u. spanischen Lyrics. Tür 20 Uhr / Lärm 21 Uhr

Oetinger Villa 20 Uhr / AUSBRUCH / WÄRTERS SCHLECHTE / DREI AKKORDE BEIM NÄCHSTEN MAL / Punk-Konzert

Ausbruch, der Deutschpunk-Klassiker aus Aachen („In einem Käfig, der sich Deutschland nennt...“), Wärters schlEchte mit Streetpunk aus Stuttgart und Drei Akkorde Beim Nächsten Mal aus Hannover mit einer Mischung aus verspielten Texten, heiklen Riffs und einer Brise Bier.

Tiefengrund Party: RUDE & SHARP - Einfach ein schöner Abend mit mit Ska, Reggae, Northern Soul und Oi! für Skinheads, Mods, Punker und Freunde. DJs: Jimmy Jack (Ska, Rock Steady, Oi!), Martin McFly (RnB, Ska)

& Guests - Die Theke hat wieder Pfeffi kalt gestellt. Der Kultdrink geht gut runter und spart das Zähneputzen am Samstag. Einen gibt es umsonst auf‘s Haus als Welcome-Drink. Einlass: 22 Uhr

Haus Mainusch StarkerKaffee:Its everyone else, makata-o, tba 21h

Schnurstraxx (Schnurstraße 2, 63450 Hanau) KUZ geht aus - EVILMRSOD Folk-Rock, Country, Blues... alle Stile finden bei EvilMrSod ihren Platz. Einlass: 19:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

So 7.10.

Kurhaus Wiesbaden 19:00 ÓLAFUR ARNALDS Indie / Elektro / Neo-Klassik Konzert

Schlachthof 20:00 FLIEHENDE STÜRME / DIVIDING LINES Depro-Punk / Dark Wave Konzert

Waggon Offenbach „Sonic Interzone at BendMakeChange“ mit Matz Ernst (DJ) – Swarming Data & Audio Memes, Take Cover! (16:00)

Sabot Wiesbaden 20:00 Uhr: Konzert mit Moscow Death Brigade & Mimi Mittelfinger (Ausverkauft! Keine Abendkasse!)

Hanau a Gogo (Hirschstraße 5, 63450 Hanau) KUZ geht aus TV Smith – 77er Punkrock Legende. TV Smith war einer der Stars der Londoner Punk-Szene. Heute zählt er zu den wichtigsten politischen Songwritern seines Landes. 20:00 Uhr.

Freihafen (Hafenstraße 1, 63450 Hanau) Vernissage: SEQUENTIALS – Comics & Zeichnungen von Maik Banks & Patu. 14:00 Uhr

Klapperfeld 16.00 Uhr: Elektronische Musik

Mo 8.10.

Schlachthof 19:00 DERMOT KENNEDY Singer-Songwriter Konzert / 20:00 HOT SNAKES / JO PASSED Retro Rock / Indie Rock / Post Hardcore

Institut für neue Medien Frankfurt (INM) Xerox Exotique #032: Control / Geneviève Pasquier // Noise, Elektronik // 20:00

Di 9.10.

Schlachthof 19:00 PIERCE BROTHERS / SOHAM DE Folk Pop Konzert

Dorett Bar 21 Uhr TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

DGB-Jugendclub U68 ab 17:30 Uhr Hatha-Yoga Kurs in Kooperation mit DJR: Für Anfänger und Könner gleichermaßen gut geeignet. Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die gerne mit gleichgesinnten Yoga üben möchten. In dem Kurs haben wir viel Spaß an Körper- und Atemübungen. Für Fragen: 069 273 00 578 von Montag bis Donnerstag ab 17.00 Uhr

Brotfabrik Gamardschoba! Titanic liest und feiert Stalin 20 Uhr.

Das endgültige Literaturmagazin TITANIC lädt zum fröhlichen Vorlesewettbewerb und huldigt dem größten Georgier aller Zeiten: Jossif Wissarionowitsch „Väterchen“ Dschughaschwili, genannt Stalin. Große Georgien-Orgie mit Fischer, Gaitzsch, Hürtgen, Irmschler, Lichter, Riegel, Schmidt, Wolff, Werner. An der Stalin-Orgel: Oliver Maria Schmitt.

Stern e.V. Offener Spieleabend mit Kleidertausch – 19-22 Uhr

Der Kleidertausch hat sich aus 3-monatigen Kleidertauschpartys von Greenpeace AB entwickelt. Mittlerweile sind wir unabhängig und möchten das Tauschen zum Trend machen! Wir möchten somit dem Konsumwahn entgegenwirken und vorzeigen, dass es ja mehr als genug im Besitz gibt und wir nur Tauschen müssen, da jeder etwas hat was einem anderen gefällt und natürlich auch andersherum.

Klapperfeld 20.00 Uhr Konzert HAG (hardcorepunk aus Malmö/Schweden) Punk mit noch klassischem urgh, wuah und pah inkl. gesunder fuck-off-Attitude. PRESCRIPTIONDEATH (hardcore/powerviolence aus gävle/schweden) Finger nach oben und wigglewiggle. Grindcoremäßige soundmachine. THE PRIM (hardcore/powerviolence aus Erfurt/DE) Definitiv amelodischer oder weniger harmonisch. Zack in die Fresse!

Mi 10.10.

Schlachthof 19:00 MONO / Special Guests: A STORM OF LIGHT / JO QUAIL Post-Rock Konzert

Kreativfabrik Wiesbaden 19:30 THE RED PAINTINGS / SONIC REVOLT Indie / Rock / Art Konzert

Dorett Bar 21 Uhr WAVENOISE Feat MATIAS PIZARRO (Techno, Techhouse)

Do 11.10.

Ringkirche Wiesbaden 19:00 Zusatzkonzert! A VERY SPECIAL EVENING WITH DAVE HAUSE FEATURING TIM HAUSE Punkrock / Folk / Americana / Singer-Songwriter Konzert

Schlachthof 19:00 CAPTAIN PLANET / MATULA / DEUTSCHE LAICHEN / RAUCHEN Punk-Rock Konzert & 19:00 ASP ZAUBERBRÜDER – DER KRABAT-LIEDERZYKLUS LIVE & EXTENDED Gothic Novel Rock Konzert

Dorett Bar 21 Uhr BEAM ME UP Feat Dj BUMBUM (House etc…)

AU Im Rahmen der GEGEN BUCH MASSE Lesung und georgisch inspirierte Vokü. Ab 20:00 Uhr

Kulturpalast Wiesbaden Kneipe AStA HSRM presents: Gedankengut 20 Uhr

Stern e.V. Gegenbuchmasse 2018: Buchvorstellung von Ulf Treger: Smart City – Kritische Perspektiven 19:00 Uhr

Digitalisierung verändert, gekoppelt an Versprechen einer besseren Zukunft oder höherer Lebensqualität, das Leben in den Städten auf verschiedensten Ebenen. Im Sammelband „Smart City. Kritische Perspektiven auf Digitalisierung in Städten“, herausgegeben von Sybille Bauriedl und Anke Strüver wird in 36 Beiträgen diese Entwicklung kritisch untersucht.

Ulf Treger ist einer der Autor*innen des Buches, er wird einige zentralen Kritikpunkte an dem Konzept einer „Smart City“ vorstellen und der Frage nach gegenläufigen Konzepten und digitalen Praxen der Partizipation, Aneignung und Selbstermächtigung nachgehen.

KoZ Sucio mit Matthias Vogt (re:jazz) 21 Uhr

Klapperfeld 19.00 Uhr: Lesung „Die Suchenden“ – organisiert vom Arbeitskreis 2.Stock

Fr 12.10.

Schlachthof 19:30 FLUT Austro-Pop Konzert & 20:15 Schlachthof-Film des Monats: SLAVE TO THE GRIND – A FILM ABOUT GRINDCORE (CDN, AU, FIN, J, S, US, GB, 2018, R: Doug Brown) & 22:00 80-90-00. 80er/90er/00er Party

Dorett Bar 21 Uhr CESARE’S SALAD Feat CESARE (techno, House)

Waggon Offenbach Klirrbar DJ Edition „The Moment of Frustration Scream“ (DJ) – Minimal Synth, EBM, Dark Wave, Witchhouse, Dark Techno, Industrial, Power Electronics und Apocalyptic Folk uvm. (21:00)

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: Skapunk-Konzert mit DISTEMPER & RFC

--> 1989 gründeten sich Distemper als Hardcore-Punk-Band, aber im Laufe der Zeit veränderte sich ihr Stil immer weiter in Richtung Skapunk. Nach mittlerweile 15 veröffentlichten Alben und unzähligen Europatourneen sind sie schon weit über die Grenzen Russlands hinaus bekannt.

--> Kurzerhand sind RFC aus Italien aufgesprungen, die euch ebenfalls mit tanzbarem Skapunk einheizen.

Kulturpalast Wiesbaden Konzert UNPROCESSED + HAVEN + DESOLACE + OF COLOURS 19.30 Uhr

Stern e.V. Gegenbuchmasse 2018: Buchvorstellung von Peter Nowak: Umkämpftes Wohnen geöffnet ab 19:00 Uhr. Vortrag ab 20 Uhr

Die Aufwertung ganzer Stadtteile und die Vertreibung von einkommensschwachen Bevölkerungsteilen ist so alt wie der Kapitalismus, der Widerstand der betroffenen Mieter_innen ebenfalls. Nur wurde dieser Widerstand in der Geschichtsschreibung oft nicht erwähnt. Die heutige Mieter_innenbewegung und die Kämpfe gegen Zwangsräumungen, die seit einigen Jahren in verschiedenen Städten entstanden sind, stehen in dieser Traditionslinie. Dieser Widerstand richtet sich nicht nur gegen die Gentrifizierung, sondern auch gegen eine gezielte Verarmungspolitik, die in Deutschland Namen wie Hartz IV und Niedriglohnsektor trägt.

Auf der Veranstaltung wird der Journalist Peter Nowak auf diese Kämpfe eingehen. Er hat in den letzten fünf Jahren in der Edition Assemblage Bücher zum Widerstand von Erwerbslosen, Mieter_innen und prekär Beschäftigten herausgegeben. Zurzeit arbeitet er gemeinsam mit dem Filmemacher Matthias Coers an dem Buch „Umkämpftes Wohnen – neue Solidarität in den Städten“.

Tiefengrund Konzert und Party: 8BIT ARE ENOUGH. Live: Goto80 (Schweden) // Chipmusic // 8bit-Punk // Elektrounfall - goto80.com - Support: Naomi Sample aus Lüneburg // - naomisample.de.

VJs: PETCORP.ORG (HongKong) - Bill and Ailadi von petcorp (petcorp.org) aus HongKong haben zugesagt, das Konzert von Goto80 visuell zu unterlegen (als VJs). Die machen ihre ganzen Grafiken / Videos aus dem Petscii - Zeichensatz - Einlass: 19 Uhr - Beginn: 20 Uhr - Konzertende: 22 Uhr (pünktlich!!! Wegen der Nachbarschaft)

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr JAM-SESSION. Ob Jazz, Funk, Blues, Rock, Alternative, Hip Hop oder World-Beats, alles ist möglich! Eine Zeitreise, die euch in das Feeling der 60er und 70er Jahre zurück versetzt

Weststadtcafé (Mainzerstraße 106, Darmstadt) Studio Rot. Soli-Party für die Rote Hilfe. //Lineup: Szanta Lecco / aka Jan Kremer & Benni Sencha / Fabio Araneda / Heiner Audio / Dennis Baker / Level 6 Club / 181‘ers. Start 22 Uhr

Klapperfeld 21.00 Uhr: Nach langer Abstinenz kommen die tollen SWEATSHOP BOYS aus Haifa und Tel Aviv wieder zurück nach Frankfurt und spielen wieder im Klapperfeld. Zusammen mit GO GO ACTION BRONCO werden sie uns einen tollen Abend bescheren.

Sa 13.10.

Schlachthof 22:00 BOUQ.TRIP Electro Party

Dorett Bar 21 Uhr KÖRNEL & Co Feat Kürbis (Garage, Punk, RNR, Powerpop)

Waggon Offenbach HAL 9000 (DJ) - techno once elektro sein ebm versuchsweise dem beides ink gemeinsam wirre kleinen begleiten! (21:00)

Kulturpalast Wiesbaden Slam: Der Stachel im Gesäß der Bourgeoisie präsentiert von WILDE WORTE 20 Uhr

AU ALARMSIGNAL + PESTPOCKEN + WHITE DOG SUICIDE (CH). Vor 18 Jahren in Celle gegründet, haben sich ALARMSIGNAL einen festen Platz in der deutschsprachigen Punk-Rock-Szene erspielt. Mal aggressiv und wütend, mal resigniert und nachdenklich, überzeugt die Band mit überwiegend hymnenhaftem Punk-Rock. Jetzt kommen ALARMSIGNAL auf der Release-Tour zu ihrem mittlerweile siebten Studioalbum in die AU. PESTPOCKEN stehen seit über 20 Jahren für authentischen, politischen Punk-Rock mit geballten Fäusten und flammenden Herzen. Treibender Punk trifft auf eine wütende weibliche Stimme, energiegeladenen männlichen Gesang und hymnische Chöre. Die jungen Schweizer Punx WHITE DOG SUICIDE kommen pünktlich zum Debut ihrer ersten Platte zum ersten mal nach Frankfurt. Musikalisch sind sie irgendwo zwischen The Unseen und Rancid angesiedelt. Young Punx go for it! Einlass: 20:00

Brückenkopf Hanau G.O.D. Irish Folk

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: Konzert mit DUKES OF HAMBURG (Beat/60‘s) & LOS MOSQUITOS (Lo-Fi/Surf)

--> Deutschlands Beatband Nr. 1 The Dukes of Hamburg liefern musikalisch und optisch eine Reise in die 60er Jahre. Bei Konzerten in ganz Europa und in den USA, wo sie sich ursprünglich gegründet haben, konnten sie das Publikum mit ihren Shows begeistern.

--> Mit von der Partie ist das Kölner Lo-Fi/Surf-Trio Los Mosquitos

Kreativfabrik Wiesbaden LADY*FEST Das Tagesprogramm ab 12:00 Uhr entnehmt ihr unserer Homepage; als Abendprogramm spielen für euch THE HEROINS WHORES (Grunge/RiotGrrrl Punk // Leipzig), DISGUSTING NEWS ((Hardcore-)Punk // Bielefeld), EAT MY FEAR (QueerfeministischerHardcore,Berlin) sowie WEAK TIES (Fastcore/Powerviolence, Bielefeld). Im Anschluss daran schmeißen Jenne (Ulysses/ mécanique) & Kim ab 0:00feinstes 80er Vinyl auf die Plattenteller und fordern zum Tanz

Haus Mainusch Workshop: Respekt für alle Jungs*, die unsere Kämpfe supporten. 11-17h

Stern e.V. Mottoabend: Heiß-Heißer-Heißen!! - ab 20 Uhr

Denn heißen tun wir ja alle irgendwie ( wer`s nicht glaubt: einfach mal in den eigenen Pass gucken!).

Und insofern dürfte bei unserem gigantischen Thekenspecial für jede/n, der Rang und Namen hat was dabei sein, denn wir spielen ausnahmslos Lieder mit Vornamen im Titel. yippieh!

Wahrscheinlich gibt es sogar noch funny Name-Games!

Feinstaub Lesung und Konzert: KENT NIELSEN dürften manche noch als Sänger der dänischen Hardcore Punk Band L.U.L.L. kennen. Heute liest er aus seinem Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ Ein Leben in der dänischen Punk- und Hardcoreszene (der Jahre 1978 bis 1988) Un eine Geschichte über unbändige Kreativität, Rebellion, Gewalt, Sucht und über das Erwachsenwerden auf die ganz harte Tour. Seine Lesung kombiniert er mit einem Ukulele-Punk-Mini-Konzert, welches er zuletzt auch auf dem REBELLION AMSTERDAM präsentiert hat. Einlass: 19 Uhr und Beginn 20 Uhr

So 14.10.

Schlachthof 19:00 LABRASSBANDA / FOLKSHILFE Blasmusik / Bavarische Beats / Funky Folk Konzert & 19:30 THE STANFIELDS / Support: ZACH MATHIEU Punk / Folk Rock Konzert

Waggon Offenbach Kleine Slambühne im Waggon #12 – Slam, Poetry und andere Texte, moderiert von Martin Weyrauch (19:00)

Brückenkopf Hanau 63. Hanauer Poetry Slam 16:30 Uhr!

Kostüme, Requisiten, Hilfsmittel? Alles verboten! Hier geht es einzig um die Kraft des gesprochenen Wortes. Das Publikum darf hierbei mit Jurytafeln oder Applauswertung über den Fortgang des Abends bestimmen und Finalist*innen sowie Sieger*innen küren.

Kulturpalast Wiesbaden Theater Schwarze Oliven 19 Uhr

Freihafen (Hafenstraße 1, 63450 Hanau) Lesung: Dirk Bernemann schreibt über sich und andere. Über eine Welt und ihren Verfall und die kleinen Zauberhaftigkeiten zwischendurch. An diesem Tag liest er sich selbst. Einlass 16 Uhr, Beginn 20 Uhr

Mo 15.10.

Schlachthof 19:30 WO FAT / SASQUATCH Stoner / Psychedelic Doom Konzert

Brotfabrik LAUREL (UK) 20 Uhr Singer-Songwriter. Ihre Lieder seien, so sagt man Laurel nach, zutiefst persönliche Auseinandersetzungen mit dem bittersüßen Gefühl der Liebe. Alle Songs für ihr Debütalbum „Dogviolet“ nahm sie in ihrem Ost-Londoner Heimstudio auf - mit persönlichen Texten und ergreifenden Melodien, ohne das Unvollkommene zu polieren.

Pupille Kino 20:15 Uhr THE FLORIDA PROJECT (OmU) | R: Sean Baker, US 2017, 111 min, DCP | Film zum Semesterstart: Eintritt frei!

Di 16.10.

Schlachthof 19:30 KMPFSPRT Punkrock Konzert

Dorett Bar 21 Uhr TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

Fanprojekt FFM (Bahnhof F-Louisa) DROOGS99 ffm ultras präsentieren Cine Rebelde: UNITED - die roten Rebellen aus Manchester. Der Dokumentarfilm „UNITED - Die roten Rebellen aus Manchester“ erzählt von Menschen, die sich gegen die totale Kommerzialisierung und den Ausverkauf ihrer großen Liebe wehren und nach dem Einstieg eines Milliardärs ihren eigenen Fußballverein gründen. Um zu den Wurzeln des Spiels zurückzukehren, um es sich wieder leisten zu können ein Match zu besuchen und vor allem um wieder die Deutungshoheit über ihr Leben zurück zu erobern. Zehn Jahre und vier Aufstiege später ist der hessische Filmemacher Christoph Schuch dabei, als ein Traum in Erfüllung geht und der Club aus der fünften englischen Liga sein eigenes Stadion gegen Benfica Lisabon eröffnet... Wie immer mit leckerer VoKü! Weitere Infos, Trailer uvm. auf cinerebelde.droogs99.de. Einlass 17:30 Uhr, Beginn 19:30 Uhr.

DGB-Jugendclub U68 Am 16. Oktober Wendo-Kurs für Mädchen und Frauen: Unangenehme Blicke, lästige Anmache oder körperliche Angriffe musst du dir nicht gefallen lassen! Du hast das Recht, dich zu wehren!

Ab dem 16.10.2018 gibt es insgesamt fünf aufeinanderfolgende Termine jeweils Dienstag von 18-19.30 im Jugendclub U68 Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77 60329 Frankfurt am Main

Begrenzter Teilnehmerzahl! Wenn ihr Interesse oder Fragen habt oder euch verbindlich anmelden möchtet, meldet euch unter: u68@dgb.de

Brotfabrik IAN FISHER (USA) 20 Uhr, support: BOO HOO Folk-Rock & Pop. Aus der Perspektive eines durch die Welt Reisenden interpretiert Ian Fisher amerikanischen Folk-Rock und klassischen Pop neu. Seine Liebe zu Country und Folk inspiriert seit jeher sein Schreiben. Die eindringliche Stimme singt Zeilen, die Komplexes in Einfachheit verstecken und die Grenze zwischen Persönlichem und Politischem verschwimmen lassen.

Wagenplatz Borsigallee TSYGUN (grindcore aus moscow) und INFIDEL EXPRESS (punk aus moscow und istanbul ) und tba.

Stern e.V. Offener Spieleabend - ab 19 Uhr

Mi 17.10.

Schlachthof 19:30 DESTINATION ANYWHERE / THE TIPS Punkrock / Poppunk Konzert & 19:00 DAHIN, WO ES WEHTUT. Zeiglers Wunderbare Welt des Fussballs - LIVE Fußball-Kult / Satire

Dorett Bar 21 Uhr DISCOTECA AZTECA Feat JONAS HÜHNE (Deep Global Bummelsound)

ExZess 20 Uhr Independent Cinema: „Festival der Demokratie“. Ein Dokumentarfilm über die G20- Proteste.

Kreativfabrik Wiesbaden IMPRO AGAINST HUMANITY Impro / Comedy / Kartentricks 19:30 Uhr

Pupille Kino 20:15 Uhr EINE FANTASTISCHE FRAU (OmU) | R: Sebastián Lelio, CL/US/DE/ES 2017, 104 min, DCP

Do 18.10.

Schlachthof 18:30 KATAKLYSM / HYPOCRISY / THE SPIRIT Melodic Death Metal Konzert & 19:30 DAS PACK / SMITH & SMART (Punk) Rock Konzert

Café Kurzschlusz Tanzbarabend ab 21 Uhr mit Eb-Clectic (das passiert wenn Ebony Prince House auflegt)

Dorett Bar 21 Uhr TOM LIWA live. Das Duisburger Musik-Chamäleon zu Gast in der Zanggasse. Mit im Gepäck u.a. seine neue Scheibe „Ganz normale Songs“ Heute Live. 19:30h Einlass | 20:00h Beginn & im Anschluss THE DARK SIDE OF DAS SCHLAGER Feat HEIKO JONES (German Indie, Disco, Wave, Electro)

Waggon Offenbach MIIRA (D) & ZEMENT (D) – Postrock, Krautrock, Elektrorock? 21 Uhr

Brotfabrik SVEN HELBIG & FORRKLANG QUARTETT (Deutschland) 20 Uhr Kammer-Musik meets Pop. Sven Helbig verkörpert eine jüngere Musiker-Generation, für die Grenzen zwischen der klassischen Orchesterwelt und experimenteller Kunst- und Popmusik nicht mehr existieren. Er komponiert Werke für die klassische Konzertbühne und tourt solo mit elektronischer Musik. Jetzt ist er mit seinem Forrklang Quartett auf Tour und präsentiert neue Kompositionen sowie kammermusikalische Versionen seiner bekannten Stücke.

KoZ Sucio mit Thunder In Paradise (Sound Mirror/ LARJ) 21 Uhr

Klapperfeld 19.30 Uhr Barabend Bahnhofsviertel solidarisch. Beginn 19.30 Uhr mit einem Film „Rotlicht überm Galgenfeld“
HoRsT The Horst Sessions # 34
Wie immer gibt es eine Opener band, danach startet die Session. Mikros, Gitarre, bass, Keybord vorhanden - andere Instrumente bitte selber mitbringen. Start 21 Uhr

Fr 19.10.

Schlachthof 23:00 NIGHTCRAWLING #77 EBM / Wave / Goth Party

Kulturpalast Wiesbaden Party WBS Semester Opening Party 23 Uhr

Dorett Bar 21 Uhr SANATORIUM DISCO SQUAD Feat ÄämeLa, DocTor Funk, Ed Arcade (House,Techno)

Café Kurzschlusz Breakforward VOl10 ab 22 Uhr Drum&Bass mit Bumblebee(Suburban Chaos/Berlin) & Dj Temper

Waggon Offenbach „Turmspringen“ (DJ) –Techno mit DJ Hausländer, Larsoo und Laromas (21:00)

Kreativfabrik Wiesbaden GUTS PIE EARSHOT / WALTER KOVACS Konzert / Cello / Punk 20 Uhr

ExZess Konzert mit OUT OF DISORDER / CHIEFLAND / ACHES. Einlass: 21:30 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Stern e.V. Konzert mit YANOS, MALM und JOHN SKELETON ab 20 Uhr (Hardrock, Post-Hardcore/Metal und Noise-Rock/Metal)

Den Anfang machen die Aschaffenburger John Skeleton. Zum Aufwärmen gibt‘s ne Packung Hardrock, welcher euch zum Kopfnicken animieren sollte. Weiter geht‘s dann ne ganze Spur tiefer gestimmt mit den Marburger Yanos. Packender atmosphärischer Post-Hardcore mit tiefem und leidendem Gegrowle.

Wir hoffen ihr habt euch Malm auf dem diesjährigen Mühlbergfestival gemerkt. Falls nicht, dann habt ihr jetzt noch mal die Chance. Die Würzburger beenden den Abend mit ihrem abgedrehten Noise-Rock/Metal mit schönem Geschrei. Was für ein unruhiger Krams! Einlass: 20:00 Uhr

Haus Mainusch a.cepa #3 Technoparty 22h
HoRsT Absintho orchestra live! Blues, Jazz, Soul & Rock'n'Roll aus Kolumbien
Einlass 20Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Sa 20.10.

Schlachthof 19:00 KODALINE Indie-Folk / Indie-Rock Konzert & 23:00 AUGEN ZU UND DURCH Techno / Techhouse Party

Dorett Bar 21 Uhr PULSE WITH MODULATION Feat THE ARGUS EFFECT +1 (Techno and Proto housemusic)

Waggon Offenbach „Discothèque Africaine“ (DJ) – Musik aus allen Teilen Afrikas (21:00)

Oetinger Villa OPEN MIKE EAGLE (L.A) / form (Berlin) Conscious-Rap-Konzert

Studierendenhaus (Campus Bockenheim) 18:00 Uhr, Filmreihe: Architektur und Stadtentwicklung

Anlässlich der Altstadt-Eröffnung zeigt das Filmkollektiv Frankfurt Kurz- und Langfilme, die Frankfurts Stadtbaugeschichte dokumentieren, bewerben und kritisieren. Die thematischen Programme bieten die seltene Gelegenheit, zahlreiche der verstreuten Zeitzeugnisse, Imagefilme und Experimente im jeweiligen Originalformat im Kino zu sehen. Im Studierendenhaus laufen am 20. und am 27. Oktober jeweils um 18 und 20 Uhr insgesamt vier Filmprogramme.

AU DIRT BOX DISCO (UK) + DEAD KITTENS. Entstanden aus einem Fehler bei einem furchtbaren musikalischen und chemischen Labor-Experiment, wandern DIRT BOX DISCO von Stadt zu Stadt, um Ihren strahlenden Schmutz bei denen zu verteilen, die zuhören. Ihren ersten Gig spielten sie 2010 in einem kleinen Pub in Nottingham, UK. Nicht als richtige Band, sondern einfach nur zum Spaß. Umso erstaunlicher, dass DIRT BOX DISCO nunmehr auf sechs Studioalben (und eine EP) zurückblicken können. Cooler verbaler und visueller Spaß. Und was passiert, wenn ein holländischer Comiczeichner und ein israelischer Produzent in Berlin aufeinandertreffen und entscheiden Musik zu machen? Es entsteht ein musikalischer Schmelztiegel mit dem Namen DEAD KITTENS. Zeitgemäßer „Pönk“ voller unerwarteter Elemente. Schlagzeug, Bass, Samples und eine Live-Show voller Anarchie und Wahnsinn. Einlass: 21:00

Brotfabrik EMIRSIAN (Armenien/Frankfurt) 20 Uhr Singer-Songwriter. Zuletzt war der Frankfurter Musiker Aren Emirze mit seinem in L.A. beheimateten Musikerfreund Ara Dabandjian im März 2017 bei uns, um als Emirsian & Dabandjian das gemeinsame Album „Papak“ vorzustellen. Zwei akustische Gitarren und zwei Stimmen genügten den beiden, alte armenische Gedichte wunderschön zu vertonen. Nun gibt es mal wieder einen Emirsian-Solo-Auftritt – einfach mal außer der Reihe ohne ein neues Album im Gepäck.

Brückenkopf Hanau MAINFEUER Deutschrock - CD-Release-Party

Metzgerstrasse Hanau Konzert: THE SWIPES (Garage, Punk) – eigenständiger Stilmix mit reichlich Sixties-Beat, Garagenpunk sowie Surf- und Reggae-Einflüssen. NEW YORK WANNABES (Psycho Blues) – dreckige Kombination aus Trash, Punk, Blues u. Garage, als hätten die beiden Möchtegern-New Yorker ihre Seele an den Teufel verkauft. FUZZY DUDES (Stoner Rock) – volle Packung staubtrockener Rock’n’Roll bei dem Adrenalin-Schübe vorprogrammiert sind. Doors 20 Uhr / Show 21 Uhr

Kulturpalast Wiesbaden Party Geheimtip 2.0 – 23 Uhr

Feinstaub Konzert: SURFER JOE (Surflegende from Italy) Als Organisator des „Surfer Joe Summer Festival“ (einem der wichtigsten Surf-Musik-Events weltweit) ist SURFER JOE eine der Schlüsselfiguren der modernen, zeitgenössischen Surf-Musik und ist darüber hinaus Mitbetreiber eines „American Diner“ inklusive Tiki-Bar, das sich ganz und gar diesem musikalischen Genre verschrieben hat. Einlass: 19 Uhr und Konzertbeginn 20 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

Klapperfeld Soliparty Sassi 18 Uhr

JUKUZ Aschaffenburg (Kirchhofweg 2) Konzert mit LOMBEGO SURFERS (USA/CHE) + THE DEVILS (ITA) + THE ECHOTURN (D)

So 21.10.

Schlachthof 19:00 THREE DAYS GRACE / SUPPORT: BAD WOLVES Rock Konzert & 19:30 LYGO / HAVARII Punkrock Konzert

Waggon Offenbach „Die Königin der Farben“ – Theaterstück des Ensemble DREI über die Verwirrung der eigenen Gefühle und von der Macht der Farben (17:00)

Brotfabrik CURLY STRINGS (Estland) 20 Uhr Baltic-Bluegrass-Folk.

Mag die energiegeladene Musik von Curly Strings auch vom American Bluegrass inspiriert sein, so hat sie doch auch ihre Wurzeln in der baltischen Kultur, nicht nur wegen ihres estnischen Gesangs. Mit einprägsamen schönen Melodien und ihrer Herzlichkeit begeistern sie jetzt auch Fans von Folkmusic in Deutschland.

Brückenkopf Hanau Hans-Jürgen Lehnard Grimm-Sala-Bim Märchen-Remix für Erwachsene

Raumstation Rödelheim 11:30-15:00 Uhr Veganer Mitbring-Brunch & Vortrag

Vortrag: von 14:-15:00 Uhr. Vegan vollwertig, gesund genießen für Mensch/Tier und Natur

Referentin Annette Heimroth( Gesundheitsberaterin GGB, Tierschutzlehrerin und Buchautorin)

Mo 22.10.

Pupille Kino 20:15 Uhr HAMBURGER GITTER | R: Marco Heinig, Steffen Maurer, DE 2018, 76 min, DCP + Vorfilm

Di 23.10.

Dorett Bar DIE LESELAMPE: Eine Lesebühne in Mainz. die Leselampe ist eine Lesebühne in der Mainzer Dorett Bar, die Autorinnen und Autoren die Möglichkeit bietet, ihre Texte vor Publikum zu lesen.& im Anschluss TUESDAY RETOX Feat Dj BUMBUM (House etc…)

Brotfabrik AKUA NARU (USA/Deutschland) 20 Uhr Afro-Jazz, Soul.

Auf ihrer neuen CD „The Blackest Joy“ hat Akua Naru ihren jazz- und soulinfizierten Afro-Sound zu ihrer auch feministischen Poesie voll politischer Dringlichkeit weiter verfeinert. Sie selbst sagt zu ihren neuen Stücken: „This is my whole heart. This is a labor of love. This is independent organic live music. This is jazz hop. I am a soldier for black joy. This is the movement.“

Kreativfabrik Wiesbaden FGKH BÄM & JAM Theater / Impro / Alleskannpassieren 20 Uhr

Stern e.V. Offener Spieleabend mit Kleidertausch 19-22 Uhr

Mi 24.10.

Schlachthof 19:00 YEMEN BLUES Oriental Blues / Global Beats Konzert & 19:00 WHERE THE WILD WORDS ARE. Poetry Slam

Dorett Bar 21 Uhr A GRAND DON’T COME FOR FREE Feat HERR SCHMIDT (Soul, Psychedelic, Classics)

Pupille Kino 20:15 Uhr DIE ABENTEUER DES RABBI JACOB (OmU) | R: Gérard Oury, FR/IT 1973, 95 min, 35mm + Vorfilm

Oetinger Villa DIE NERVEN Indie-Noise-Rock Konzert

Kreativfabrik Wiesbaden MUNCIE GILRS / ANIONKAAT Konzert / Indie / Grunge 20 Uhr

Do 25.10.

Schlachthof 19:30 THE ESKIES Irish & Gypsy Folk Konzert & 20:00 Surf Film Nacht Wiesbaden: ANDY IRONS - KISSED BY GOD Kinoabend und Surf Art & 23:00 Asta Grand Semester Opening Party

Dorett Bar 19.30 Uhr Live! JAMES BAR BOWEN & THE BLACK ELEPHANT BAND (UK - Singer Songwriter) & im Anschluss (KEINE) LIEDER ÜBER LIEBE Feat MARY-GO-ROUND & SVOLLOVIZ (Indie, Britpop, Wave)

Waggon Offenbach „Weiter oder Bildung“ – Filmabend über die Wahl der Qual im Herzen der Euro-Provinz, präsentiert und moderiert von Steff Huber (Liberation Movies) (21:00)

AU Vokü und Vorführung des brandneuen und abgedrehten Films von Mike Spike Froidl „A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni/Haschrebellen“ - Schöne Bankraube und ein Peter Diebstahl. Der Film wird in Anwesenheit des Regisseurs gezeigt, im Anschluss gibt es eine Q&A.

Brotfabrik SKAMPIDA (Kolumbien) 20 Uhr. Cumbia, Ska und Reggae treffen auf Punk und Hip-Hop.

Skampida ist eine echte Rock Mestizo-Band mit einem wilden Mix aus kolumbianischem Folk und urbanen Sounds. Cumbia, Ska und Reggae treffen für eine energetische Liveshow auf Punk und Hip-Hop. Bei über 1000 Auftritten in Nord- und Südamerika sowie Europa haben sich Skampida eine solide Fanbase erspielt und gelten als die erfolgreichste unter den populären Bands aus Kolumbien.

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: Konzert mit THE MOVEMENT (Mod Rock/Punk) & THEE INFIDELS (Skacore/Skatepunk)

The Movement haben sich 2002 in Kopenhagen gegründet. Das Powertrio spielt Mod Rock und sind beeinflusst von The Who und The Clash. Wer sie schon mal live erlebt hat, kennt die äußerst mitreißende Bühnenperformance sowie ihre im Soul verwurzelten punkbeeinflussten Songs.

Mit dabei ist die Skacore/Skatepunk-Band Thee Infidels aus Gelnhausen, die auch bereits seit über 8 Jahren über die Region hinaus ihr Unwesen treibt.

Kreativfabrik Wiesbaden OPEN STAGE Jammen / Improvisation 20 Uhr

KoZ Sucio mit Dan Bay & Waffensupermarkt (Analog Musique) 21 Uhr

Fr 26.10.

Schlachthof 19:00 KNOCHENFABRIK / NOºRD / ERSATZKOPF Punk Konzert

Dorett Bar 21 Uhr EDER’S ODYSSEE Feat BO IRION (Tanzhaus west / Dora Brillant) & TIM EDER (Feuilleton / Dora Brillant) (House)

Waggon Offenbach JAM SESSION No. 113 – Offene Jam Session für alle! Anlage und Schlagzeug stellen wir, Instrumente & Verstärker bitte mitbringen! (21:00)

Kreativfabrik Wiesbaden POLYSYNMETRIC Party / Techno / House 23 Uhr

Kulturpalast Wiesbaden Konzert Simon Love + The Jukes + The Aesthetic Voyager 20 Uhr

Sa 27.10.

Schlachthof 18:30 THE AMITY AFFLICTION / THE PLOT IN YOU / ENDLESS HEIGHTS / DREAM STATE Metalcore / Post-Hardcore Konzert & 20:00 CIRCUS COLLECTIVE Ein einzigartiger Abend im Zeichen der Freundschaft und der Musik!

Dorett Bar 21 Uhr THE LAST GENERATION Feat MARTIN MC FLY & Friends (Soul, Ska, Reggae, Punk, 2Tone, Mod)

Café Kurzschlusz Mela & Elda (Live) Bandabend. Einlass ab 19 Uhr

Waggon Offenbach “Rewe Mobil Garage” (DJ) (21:00)

Studierendenhaus (Campus Bockenheim) 18 und 20 Uhr, Filmreihe: Architektur und Stadtentwicklung. Anlässlich der Altstadt-Eröffnung zeigt das Filmkollektiv Frankfurt Kurz- und Langfilme, die Frankfurts Stadtbaugeschichte dokumentieren, bewerben und kritisieren.

Brückenkopf Hanau THE QUINNS Tribute to the 60‘s Heroes

Metzgerstrasse Hanau Konzert: LENA STOEHRFAKTOR (Hip Hop/Berlin) – die Themen ihrer Texte werden aus dem realen Leben gegriffen und in feinster Art und Weise auf Beats gelegt, die die Stimmung der Inhalte unterstreichen. SIR MANTIS (Hip Hop/Leipzig) – ein Rapper entgegen jeder Erwartung: zu Queer für den Vatikan, zu melancholisch um als Pöbel durchzugehen, zu wütend für einen Platz in der positionslosen Popkultur. ALICE DEE (Hip Hop/Berlin) – „dhirrrty psycho happy Hip Hop“ mit dem Sie mit ihren düsteren Texten und Beats einen Blick auf den depressiven Alltag unserer Gesellschaft wirft. Doors 20 Uhr / Show 21:30 Uhr

Kreativfabrik Wiesbaden ILLEGALE FARBEN / AMEGAPHON / BEGINNINGS Konzert / Postpunk / Alternative 20 Uhr

Wagenplatz Borsigallee 21:00 konzert mit den MAKE-OVERS krachiges grunge punk duo aus Pretoria (südafrika) make-overs.bandcamp.com

Tiefengrund Party: HALLOWEEN PARTY - mit Rock Metal Punk Alternative Klassikern....und giftgrünen oder blutroten Begrüssungsschnaps - Specials: HORROR MOVIES, SPOOKY SOUNDS und ein natürlich extrem gruselig dekorierter Gewölbekeller!!! - DJ´s: Big Mouth und Tamo - Einlass: 22 Uhr

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr Konzert mit THE TIKES - teenage mutant ninja punk (Dresden) + ALTER EGON! - 80er NDW Punk + SUPPORT

Haus Mainusch Punk vs HC: ABEST, ORGANA, SUN-O-BROTHER

Freihafen (Hafenstraße 1, 63450 Hanau) Vernissage: ART BOX „CUBE“ AWARD 2018.

Das Kreativteam Petra R. Hommer und Rainer Riegel ist seit 2013 an Ausstellungen und Veranstaltungen im Raum Hanau aktiv beteiligt.

2014 gründeten sie in Kooperation mit dem Möbelland Neuberg die ART BOX.

Seither gibt es dort den „CUBE“, eine Fläche für Künstler, egal ob Profi oder Anfänger, die sich dort einen Monat lang ausstellen können. Neben der Ehrung der am „CUBE“ 2018 beteiligten Künstler sollen während der Ausstellung Einblicke in die Vielseitigkeit der Formate gegeben und Bilder für den guten Zweck verkauft werden.

Beginn 16:00 Uhr, Eintritt frei. Ab 20:00 Uhr Musik gegenüber in der Hafenkneipe

Klapperfeld 19 Uhr: Lesung und Performance „WUT“

»Text im Affekt« ist eine kollektive Lesung von Texten, die im Affekt, in Reaktion auf etwas entstanden sind, das uns emotional getroffen hat. Gemeinsam gehen wir der Qualität und Kraft der Sprache nach, die sich im Moment der emotionalen Betroffenheit losgesagt hat dieses etwas zu beschreiben. Unsere Texte zu teilen, sie aus dem Privaten, Individuellen und Fragilen zu lösen, sie im gemeinsamen Lesen in Kraft und Widerstandsfähigkeit zu kehren, ist Anliegen der Lesung. Darüber hinaus werden noch weitere Personen zu dem Thema „WUT“ Texte vor-stellen.

Als Performance wird es eine „Versingung“ von Textauszügen aus dem aktuellen Buch „Das Zeitalter des Zornes“ (Pankaj Mishra), versungen zu einer Musik von Inox Kapell mit dem passenden Titel: „Die Nüstern von Kabul mit telepathischer Schreybung“ geben. Mit dem Buch „Wut“ von Salman Rushdie wird weiter ein plausibler Assoziationsbogen hergestellt.

Mit anschließendem Barabend

So 28.10.

Schlachthof 16:30 ANTIFEST FEAT. ANTI-FLAG / SILVERSTEIN / LESS THAN JAKE / REEL BIG FISH / CANCER BATS / BLACK PEAKS / WORRIERS / TUSKY Punk / Hardcore / Ska Fest & 19:30 HÄXXAN Indie / Garage Rock Konzert

Waggon Offenbach Akustik Jam Session Oktober – Letzte Akustik-Session des Jahres! (16:00)

Brotfabrik TAMIKREST (Mali/Algerien) 20 Uhr Tuareg-Dub, Blues, Psychedelia, Funk. Tamikrest bedeutet so viel wie „Knotenpunkt“ oder „Bündnis“ in der Sprache der Tuareg, einem traditionellen Nomaden-Volk aus der Sahara. Es ist ein passender Name für eine Band, die so erfolgreich die Werte ihrer zeitlosen Kultur mit Klängen und Visionen verbindet. Spuren von Dub, Blues, Psychedelia, Funk und sogar Art-Rock fließen in Tamikrests moderne Interpretation der traditionellen Tuareg-Musik.

Kreativfabrik Wiesbaden HÄXXAN Konzert / Indie / Garage Rock 20 Uhr

Stern e.V. Stammtisch alternative Wohnformen - ab 14 Uhr

Das Projekt „Wohnen“ im Stern bietet eine Plattform für interessierte Menschen, die alternatives/gemeinschaftliches Wohnen spannend finden.

Ziel der Treffen sind das Kennenlernen von Menschen und letztendlich auch die Entstehung von Wohnprojekten mit Menschen, die sich in der Gruppe kennengelernt haben und sympathisch finden. Die Gruppe ist immer offen für neue Mitglieder. Interessierte können sich für den Newsletter „Wohnen“ anmelden unter: wohnen@stern-ab.de

Mo 29.10.

Schlachthof 19:30 MARMOZETS / Support: 8KIDS Alternative Rock Konzert

Pupille Kino 20:15 Uhr FOXTROT (OmU) | R: Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH 2017, 113 min, DCP | Im Rahmen der Jüdischen Filmtage

Di 30.10.

Schlachthof 19:00 DISCO ENSEMBLE - The Farewell Tour / WEILAND Post-Hardcore / Punkrock / Indierock Konzert & 19:00 BUKAHARA Global Sounds / Jazz-Swing & Folk Beats Konzert

Dorett Bar 21 Uhr TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

Studierendenhaus (Campus Bockenheim) Dokumentarfilm: Meister der Träume. 20:15 Uhr. Salim Shaheen ist ein afghanischer Superstar: Er hat 109 Filme gedreht, ist Schauspieler, Produzent, Regisseur und ein Held in seinem Land. Die Filmemacherin Sonia Kronlund begleitet ihn bei den Dreharbeiten zu seinem 110. Spielfilm und zeigt, wie sein Team über die Jahre allen Widerständen getrotzt hat, wie sie die sowjetische Besatzung, die Taliban und die Bürde der Traditionen überlebt haben. F, D, 2017 | 86 Min. | Farsi, Arabisch, Französisch mit deutschen Untertiteln.

Brotfabrik STU LARSEN & NATSUKI KURAI (Australien/Japan) Singer/Songwriter 20 Uhr.

Der australische Singer/Songwriter Stu Larsen war solo schon einmal unser Gast. Nun kehr er mit und seinem japanischen Kollegen Natsuki Kurai zurück. Die beiden haben sich über die Sprachbarriere hinweg – der Australier kann kein Japanisch, Kurai kein Englisch – sofort aufeinander eingegroovt. Dank Kurais virtuoser Mundharmonika strahlen Larsons Songs eine ganz neue Energie aus.

Pupille Kino 20:15 Uhr MEISTER DER TRÄUME (OmU) | R: Sonia Kronlund, FR/DE 2017, 86 min, DCP | In Kooperation mit dem Offenen Haus der Kulturen

Stern e.V. Offener Spieleabend ab 19 Uhr
HoRsT Pasta, Kino e Vino - wir zeigen einen Film und dazu gibt es ein leckeres Pastagericht mit einem kleinen Salat und einem Glas Wein – alles zusammen Film, Essen & Wein im Paket für 16 €! Einen VVK gibt es bei Eventbrite. Einlass & Essen 18.30 Uhr / Filmstart 20 Uhr

Mi 31.10.

Schlachthof 19:00 RAZZ VS ABAY / SUPPORT: THE POLISH CLUB Indie-Rock / Post-Pop Konzert & 19:00 JORIS / SUPPORT: KELVIN JONES Pop / Singer-Songwriter Konzert

Dorett Bar 21 Uhr (HALL)MUVIN Feat Jonathan Spencer & Friends (House, techno)

Kulturpalast Wiesbaden Party AStA HSRM Halloweenparty 22 Uhr

Pupille Kino 20:15 Uhr HEREDITARY (OmU) | R: Ari Aster, US 2018, 128 min, DCP + Vorfilm
HoRsT Pasta, Kino e Vino - wir zeigen einen Film und dazu gibt es ein leckeres Pastagericht mit einem kleinen Salat und einem Glas Wein – alles zusammen Film, Essen & Wein im Paket für 16 €! Einen VVK gibt es bei Eventbrite. Einlass & Essen 18.30 Uhr / Filmstart 20 Uhr

vorschau

Do 1.11.

Klapperfeld Konzert: Nervös 20 Uhr

Fr 2.11.

AU SCHEISSE MINELLI Platten-Release Party + guests. Einlass 21:00 Uhr

Klapperfeld Konzert: Yacoepsae 20 Uhr

Sa 3.11.

Metzgerstrasse Hanau Konzert mit THE RAZORBLADES und SCIENCE FICTION ARMY

 

zum Seitenanfang