[konzerte – parties – filme]

Fr 1.2.

Schlachthof 20:00 THE INMOST LIGHT TATTOO: BLACK REUNION / HÄNGERBAND / WHO KILLED JANIS Kreativgemeinschaft-Konzert

Hafen2 Hafenkino: SHOPLIFTERS. Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr Konzert mit Pestpocken (Punk aus Gießen) & Mirror Monkeys (Punkrock aus Gießen/Marburg)

Brotfabrik 21:00 Clubnacht / Soul Fabrik mit DJ Vira

Dorett Bar 21 Uhr BOUNCE 002 Feat PETE & Friends (House, Techno)

Kreativfabrik Wiesbaden MUTE MODE Party / 80er / Synthpop 23:00

Klapperfeld Ab 17.30 Uhr: Offene Werkstätten im DRCKKMPLX

Dingdingding! Jeden ersten Freitag im Monat öffnet der DRCKKMPLX die Werkstätten im Klapperfeld-Keller. Nächster Termin ist der 1. Februar. Ihr könnt euch in der Hochdruckwerkstatt im Linolschnitt- und druck üben, in der Siebdruckwerkstatt nebenan könnt ihr mitgebrachte Textilien mit vorhandenen Motiven bedrucken (lassen). Alles gegen Spende. Wir machen so lange, bis wir keine Lust mehr haben oder der Strom ausfällt.
wagenplatz borsigallee das büro für fragen & antworten präsentiert: LE SINGE BLANC (bouncy psyche noise // france) & SECTE (heavy experimental folk // belgium), 21h

Sa 2.2.

Schlachthof 23:00 LET‘S GO QUEER! – 80IES SPECIAL. LGBTI & Friends Party

Hafen2 Hafenkino: Drei Gesichter (OmU). Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr, Konzert: THE DIVISION MEN. Einlass 21.30 Uhr, Konzertbeginn 21.45 Uhr

HoRsT JIMI TENOR & BAND live in concert! Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Brückenkopf Hanau LAST JETON Eigener Rock

Brotfabrik 21:00 Clubnacht / JoyDance mit DJ Params QuerBeatDisco

Dorett Bar 21 Uhr PULSE WITH MODULATION Meets MUVIN Feat THE ARGUS EFFECT, JONATHAN SPENCER & Friends (old school, rave, 90er, Disco, techno)

Stern e.V. Konzert: THE ECHOTURN, ROAMAER, EDGAR THE WOLF 21 Uhr

Edgar the Wolf eine Zwei-Mann-Band aus Alzenau mit einfachem Equipment, bestehend aus Gitarre, Drums und Gesang machen Garage Rock mit rohem Sound...

Die Aschaffenburger Roamaer machen einzigartigen instrumentalen Psych Fuzz Rock, mit einem Wechselspiel aus messerscharfen Riffgebilden und sphärischen Klangwelten, die insgesamt in verhältnismäßig lange Songs gegossen werden...

Sobald The Echoturn anfangen zu spielen, fühlt man sich wie in einem Tarantino-Film. Die Aschaffenburger haben einen treibenden Rock ‚n‘ Roll Beat, saftige Garage-Riffs und eine rotzige volle Stimme, die euch in ihren Bann zieht. Zwischen tanzbaren Surf- und Rock ‚n‘ Roll-Stücken gibt es immer wieder schwere, teils psychedelische Breaks...

Kreativfabrik Wiesbaden BASSiSM Party / Hip Hop / Trap 23:00

Klapperfeld 17.00 bis 18.00 Uhr: Öffentliche Führung & ab 21.00 Uhr: Konzert: ZAHRADA, I RECOVER + SLON

Zahrada (zahrada.bandcamp.com) aus Nijmegen kommen wieder ins Klapperfeld! Zahrada besteht aus einer Supernova von Leuten, die in Bands wie The Smudjas, Het Brandt und Landverraad Musik machen oder gemacht haben. Wer auf Punk mit poppigen Einflüssen steht, sollte sich unbedingt reinziehen was da entstanden ist. Aber keine Sorge, die vier haben nicht so ein weiteres Poppunk-Ding hochgezogen. Da steckt dann manchmal auch Stoner, Rock und In-die-Fresse-Punk drin.

I Revover (irecoverhc.bandcamp.com) aus Köln waren Anfang des Jahres schonmal zu Besuch. Aber lindert nicht unsere Vorfreunde. Die vier sind definitiv in den 80gern hängengeblieben, finden wir aber ganz sympathisch. Das heißt: Die haben aus ihrem Proberaum eine Emo-hc-bom-be hervorgebracht, die sie bei uns zünden werden. Fett!

Auf den letzten Drücker kommen zu diesem Spektakel noch die tollen Menschen von Slon (slonpunx.bandcamp.com) vorbei! Gebt euch dieses Brett!

Feinstaub Konzert & Party: THE ARROGANTS [F] 60s Garage Freakbeat RnB aus Lille - Gerade mal volljährig, blickt die Band dennoch bereits auf ein mehr als 8 jähriges Bestehen zurück.

und erinnert dabei soundmäßig sowohl an britische Mod Bands wie The Who oder Small Faces, aber auch US Gruppen wie The Standells und The 13th Floor Elevators - Im Anschluss: MOONSHAKE PARTY mit Konrad & Joe Tex (Lille)- Einlass: 19 Uhr und Konzertbeginn 20 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!
Backstage Bembelbar – 21 Uhr. Nach dem Spiel der Eintracht am 2.2 gastieren mal wieder die Dj`s der Bembelbar bei uns im Backstage um euch in Tanzlaune zu versetzten...


So 3.2.

Schlachthof 13:00 WEIBERKRAM Flohmarkt von/für Frauen in der HALLE & 19:00 WHAT YOU WANT: HANNES WITTMER (Formerly Known As Spaceman Spiff) Indie / Singer-Songwriter Konzert

Hafen2 Konzert: LEAH SENIOR. Beginn 16 Uhr

KUZ Hanau Auswärtsspiel im Brückenkopf. Slam: 64. HANAUER POETRY SLAM - Der Hanauer Dichter*innen-Wettstreitt geht in die erste Runde für 2019. Moderiert von Dominique Macri, Musik von Maria Kissel und ein grandioses Line-Up handverlesen von Jan Cönig… Da kann ja nix schiefgehen. ACHTUNG: Weiterhin zur Matinee-Zeit mit Beginn um 16:30 Uhr!

Mo 4.2.

Pupille Kino 20:15 Uhr FLOTEL EUROPA {OmeU) IR:Vladimir Tomic, DKIRS 2015. 70 min, DCP +Vorfilm

AK44 Gießen Konzert: LORELLE MEETS THE OBSOLETE (Psych Rock) // LDMR (Post Rock)

Di 5.2.

Café Kurzschlusz 19 Uhr Lesung: Felicia Ewert – Trans. Frau. Sein. Felicia Ewert zeigt mit ihrem Buch „Trans. Frau. Sein.“ transfeindlichen Feminismus, sowie wie fest Biologismen und Zweigeschlechtlichkeit in Gesellschaft und vielen Feminismen verwurzelt sind. So zeigt die Autorin auch welche Auswirkungen die „Sex / Gender“ Aufteilung von Geschlecht für transgeschlechtliche Menschen hat. Das sogenannte „Transsexuellengesetz“ wird ausführlich dargestellt und Felicia gibt Einblicke wie sie Misogynie und Sexismus aus ihrer trans weiblichen Perspektive erlebt.

Schlachthof 19:30 DILLY DALLY / CHASTITY Alternative Rock Konzert

Brotfabrik 20:00 Konzert / YOAV Akustik-, Elektro- und Pop-Musik (Israel/Südafrika)

Dorett Bar 21 Uhr TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

Kreativfabrik Wiesbaden SUZIE’S DINER: EAMON MCGRATH Konzert / Akustik / Matinee 20:30

Mi 6.2.

Schlachthof 19:00 ENO / Special Guest: MERO. Cloud Rap Konzert in der HALLE

Pupille Kino 20:15 Uhr MVSTERV TRAIN (OmU) IR:Jim Jarmusch, US/JP 1989, 35mm +Vorfilm lln Gedenken an Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Raumstation Rödelheim winterliches veganes Kochen und gemeinsames Essen. Ab 18 Uhr kommt das Essen auf den Herd und ab ca. 20 Uhr kommt es auf den Tisch.

Dorett Bar 21 Uhr BEAM ME UP Feat Dj BUMBUM (House etc…)

Kreativfabrik Wiesbaden IMPRO AGAINST HUMANITY Impro / Comedy / Kartentricks 20:00

KoZ RADICAL AMBIENT INFERNO mit DJ Maya ab 20 Uhr bis 1 Uhr. Kein Eintritt. Barabend.

Do 7.2.

Schlachthof 19:00 MOOP MAMA Urban Brass / HipHop / Funky Pop Konzert in der HALLE

Hafen2 Surf Film Nacht: Momentum Generation. Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr

HoRsT Ein Slam namens HoRst, der Poetry Slam im HoRsT mit 6 Poeten und den Moderatoren Jan Cönig & Raban Lebemann, dazu kühle Drinks & warme Snacks! Einlass 18.30 Uhr , Beginn 19.30 h

Dorett Bar 21 Uhr ENDSTATION: KYBERNETIK Feat KASPAR HAUSER (Wave, Post-Punk, NDW, 80‘s, Indie, …)

KoZ Sucio 21 Uhr mit Phonk D & Le Rubrique (Footjob/ Sucio)

Fr 8.2.

Museum Wiesbaden Schlachthof-Konzert: 19:00 SOUNDS & SIGHTS NO. XIV: POPPY ACKROYD Neo-Klassik

Kreativfabrik Wiesbaden DBI #23: OUZO BAZOOKA / SONIC SLOTH Konzert / Psychedelic / Surf 20:00

Stadthalle Offenbach 18:30 JAN BÖHMERMANN & DAS RUNDFUNK TANZORCHESTER EHRENFELD Heavy Entertainment Pop Konzert (Veranstaltet von Schlachthof Wiesbaden)

Schlachthof 23:00 GET LOW HipHop / Trap / Dancehall / Global Bass Party im KESSELHAUS & ab 23:00 DIE KIDZ WOLL’N DIE HITS Chart Banger / 90ies / Urban Beats / Alltime Hits Party in der HALLE

Hafen2 Hafenkino: Mein liebster Stoff (OmU). Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr, Konzert: LORELLE MEETS THE OBSOLETE. Einlass 21.30 Uhr bei Ende des Hafenkino-Films, Konzertbeginn 21.45 Uhr (keine Support-Band)

HoRsT SIKS Allstars DJ Team - PARTY mit Im Juni, 90 000 Volt, Team Bullshit, She´s in Parties, B.* ab 22 Uhr

AK44 Gießen love.rds mit Bo Irion (Tanzhaus West) und Simon & Jack (RDS)

Brotfabrik 20:00 Konzert / NATTY Reggae (Großbritannien)

Dorett Bar 21 Uhr CESARE’S SALAD Feat CESARE (techno, House)

Tiefengrund Party: KELLERPARTY - mit einer feinen Mischung aus Indie, Rock, Ska, Soul, Punk und Alternative... zelebriert von DJs Tom (Duck Tunes) & Freunden

Aufgrund der vielen Nachfragen feiern FEINSTAUB und TIEFENGRUND ab Februar immer am 2. Freitag im Monat im TIEFENGRUND eine Party. !!! Lecker MUSIK, lecker KICKER und lecker GETRÄNKE !!! ab 21 Uhr

Treppe 41 22h30 Laura stellt AUSLÄNDER RAUS! SCHLINGENSIEFS CONTAINER vor (D 2003. BluRay OmeU). Im Kino des Deutschen Filmmuseums. Nach dem Film Getränke auf Spendenbasis. „Was wäre, wenn die Wahlplakatsprüche der Rechtspopulisten in die Tat umgesetzt werden? Im Jahr 2000 konnten Österreichs Bürger*innen 12 Asylsuchende beim Zusammenleben beobachten und die elf Unbeliebtesten aus dem Land wählen. Der Gewinner erhält Asyl und Geld. Durch die Reaktion der Öffentlichkeit zeigt sich, wie stark der Fremdenhass in einer Gesellschaft verankert ist. Ein relevanter Film in Hinblick auf den heutigen Rechtsruck.“

Sa 9.2.

Schlachthof 19:00 14. WIESBADENER SCIENCE SLAM Science Slam in der HALLE & 21:00 MIDLIFE CRISIS Tanzen und Feiern von 30 bis 69 / Party im KESSELHAUS

Dorett Bar 21 Uhr EDER’S ODYSSEE Feat TIM EDER all night long (Feuilleton / Dora Brillant) (House)

Hafen2 Konzert: LEONIDEN. Einlass 19 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr. (ausverkauft)

Brückenkopf Hanau Comedy-Slam, Kultur-Reihe

Institut für neue Medien Frankfurt Xerox Exotique #035: Phal:Angst / Svartvit // Industrial-Post-Rock / Noise 20:00

Brotfabrik 21:00 Clubnacht: minus50plus Disco mit DJ Vira

Stern e.V. Mottoabend: No means No – 20-4 Uhr

Kreativfabrik Wiesbaden MUVIN 10 – SEEBRÜCKE SOLI Party / Techno / Funk 20 Uhr.

Die MUVIN wird 10, und das muss gefeiert werden! Dieses Mal fangen wir früher an, mit Sektempfang und Konzert, bevor wir euch anschließend in gewohnter MUVIN-Manier über die Tanzfläche scheuchen. Und zur Krönung des Ganzen wird der Erlös der Party an die Initiative SEEBRÜCKE gespendet, die sich für die Seenotrettung Geflüchteter einsetzt. Am Einlass könnt ihr also gerne einen Euro mehr da lassen.

So 10.2.

Schlachthof 19:30 FOLKSHILFE Folk-Pop / Alpen Beats Konzert im KESSELHAUS

Hafen2 Konzert: AIR WAVES, TANUKICHAN, ODD BEHOLDER. Beginn 16 Uhr

Mo 11.2.

Pupille Kino 20:15 Uhr ETWASWIRD SICHTBAR IR:Harun Farocki, DE 1982, 120 min, OmeU,35mm+Vorfilm: RONNY UND HARUN SPIELENTHEATER IR: Harun Farocki, RonnyTanner. DE 1982,6 minI Publikumswunsch

Di 12.2.

Dorett Bar LIVE! Rufus Coates (IRE - Dark Folk Blues) 19:30h Einlass | 20:00h, im Anschluss TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

Stern e.V. Offener Spieleabend mit Kleidertausch – 19-22 Uhr

Mi 13.2.

Schlachthof 17:30 AMORPHIS / SOILWORK / JINJER / NAILED TO OBSCURITY Progressive Metal Konzert in der HALLE & 19:30 NISSE Pop Konzert im KESSELHAUS

Pupille Kino 20:15 Uhr SHOPLIFTERS (OmU) IR: Hirokazu Kore-eda, JP 2018, 121 min, DCP

Dorett Bar 21 Uhr WILLY IDOL (80s Pop-disco)

Kreativfabrik Wiesbaden FGKH IMPRO JAM Theater / Impro / Alle 19:30

Do 14.2.

Schlachthof 19:30 MONO & NIKITAMAN / Support: Samadhi Anarcho-Pop /Dancehall / Reggae Konzert im KESSELHAUS

Dorett Bar LIVE! Baby Kreuzberg (road-folk/rock singer/songwriter americana/whatever berlin) 19:30h Einlass | 20:00h Beginn, im Anschluss (KEINE) LIEDER ÜBER LIEBE Feat MARY-GO-ROUND & SVOLLOVIZ (Indie, Britpop, Wave)

KoZ Sucio 21 Uhr mit Sherm Da Worm & Pepe Hausius (Funkfreaks/ BTS)

Fr 15.2.

Schlachthof 20:15 Schlachthof-film des Monats: HEAVY TRIP (FIN, 2018, 92 min, OmU, R: J. Laatio, J. Vidgren) - 104. Teil der Filmreihe im Murnau Filmtheater. & ab 20:30 HGich.T LIVE + ACID AFTERSHOW Konzert? Theater? Wahnsinn? im KESSELHAUS & 22:00 80-90-00. 80er/90er/00er Party in der HALLE

Hafen2 Hafenkino: Loro (OmU). Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr

AK44 Gießen Konzert: TIDES DENIED // SWOON // BLIND END. Tides Denied: Fetziger HC based in NRW & Umgebung mit neuer Scheibe im Gepäck. Swoon: HC/Punk/Screamo aus Göttingen. Blind End: HC/Punk Combo aus Greten

KUZ Hanau im Freihafen. Ausstellung: VERNISSAGE „HOLZ TON WORT - Eine bezaubernde Reise für Auge, Ohr & Fantasie“. Zum Beginn der Ausstellung mit Skulpturen und weiteren Werken des Hanauer Künstlers WILFRIED PALCEI wird ab 18 Uhr eine besondere Kombination aus seiner Kunst, dem gesprochen Wort von Autor GERHARD ROTH und der fingerstyle Gitarrenmusik von TIM’N’T präsentiert. Gemeinsam lassen sie sich von der Atmosphäre inspirieren und improvisieren einen Abend der ganz besonderen Art.

Die Ausstellung ist bis zum 1. März an den Wochenenden von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung zu besichtigen. Kontakt: 06181/79266 (Gerhard Roth) und 06181/907943 (Wilfried Palcei) Freihafen Hanau: Hafenstraße 1 / Eingang Hafenplatz

Schanz Mühlheim Konzert & Lesung: ESTHER BEJARANO & MICROPHONE MAFIA. Die 94-jährige Auschwitz-Überlebende erzählt aus ihrem Leben und macht mit den - nicht mehr ganz so jungen - Rappen Musik. Esther Bejarano wird trotz ihres Alters nicht müde, auf der Bühne zu sein und daran zu erinnern, dass niemals vergessen werden darf, aber auch immer gefeiert werden soll. Orient trifft Okzident, die Jüdin den Moslem, die Atheistin den Christen, Süd trifft Nord, alt trifft jung, Frau trifft Mann, Tradition trifft Moderne, Folklore trifft Rap, Herz trifft Verstand, die Familie Bejarano trifft Microphone Mafia – und alle arbeiten gleichberechtigt nebeneinander.

ExZess 21 Uhr: Konzert mit KRAMPFK (Noise/ Shoegaze) / COJON (Müllpunk) / 1 KASTEN FREIBIER (Oettinger Export)

Dorett Bar 21 Uhr SANATORIUM DISCO SQUAD Feat ÄämeLa, DocTor Funk, Ed Arcade (House,Techno)

Kreativfabrik Wiesbaden DON’T FORGET THE PARTY Party / Abschlussparty / Semesterferien 23:00

Artificial Family e.V. (Rabenlohweg 5, 63165 Mühlheim) Paint it Blacklight geht in die nächste Runde! 3:) Diesmal wieder mit fettem Farbspaß, neon Fingerfarben, dem ein oder anderen Farbspielchen und natürlich TECHNO! Bunt und Laut wird´s mit TilT - PadAwaN Music (Hardtekk) & AnniMaliscH Techno/Techhouse/Minimal (das übliche DURCHeinander)

Klapperfeld 21.00 Uhr Konzert: MALA HERBA, VELVET COAT + AMIGOS DEL AUTOBUS

Mala Herba (malaherba.bandcamp.com, Queer Synthwave Witchcraft aus Wien, ) hynotisiert uns mit ihrer kräftigen Stimme, romantischen Synthiemelodien und starken Beats.

Velvet Coat (velvetcoatmusic.bandcamp.com,

New Wave aus Offenbach) erschafft eine düstere atmosphärische Klanglandschaft in der wir tanzen wollen. Eine gute Mischung aus Stimme, Synthies und Gitarre.

Amigos del Autobus (Synthpop aus FFM) sind gerade frisch geschlüpft ! Popig und Fetzen!

Treppe 41 22h30 „My favourite queer porn“. Im Kino des Deutschen Filmmuseums. Nach den Filmen Getränke auf Spendenbasis. „Wir schauen Evas allerliebste queer / experimental / post porn shorts. Mit einem intimen Tanz, einer Agrarreform der Sexualität (und Zigarette zwischendurch), cruisenden Dykes, morphender Oktopussy, Putzwedel und analoger Sehnsucht. All genders welcome!“
Winterwerft ab 22h: VARY NICE-Party mit Monsieur Schnuerschuh... Eintritt frei (Antagon-Halle, Orber Str. 57)

Sa 16.2.

KoZ WE‘LL COME UNITED - SOLIDARITY PARTY zur Unterstützung der antirassistischen We‘ll Come United Vernetzung Rhein-Main to support the antiracist We‘ll Come United Network Rhine-Main 22 Uhr

Schlachthof 19:00 SOPHIE HUNGER Singer/Songwriter Konzert in der HALLE & ab 23:00 AUGEN ZU UND DURCH Techno / Techhouse Party im KESSELHAUS

Hafen2 Hafenkinder: Figurentheater Kania: Sieg der Sterne - IV. Staffel, Folge 4: … auf dem Wüstenplanet Tresed. Einlass 15.30 Uhr, Beginn 16 Uhr. Konzert: MARK PETERS AND THE DARK BAND. Einlass 19.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr

HoRsT BALTER - tanzen ohne Können und Grazie; mit Krystyna [Balter / YACHTKLUB], Jo Yo [Drau Ssen / Einfach Hören ], Jade [Drau Ssen / Einfach Hören] Derrick Ado [ Drau Ssen / Einfach Hören ] ab 23.30 Uhr

Brückenkopf Hanau STUBBEMUSSIK Akkustisch und Deutsch

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr Punk-Konzert mit KOKOLORES (Warburg) + HANNES‘ WADE (Marburg) + DRUNKEN PERSPECTIVE (Limburg)

Freihafen Hanau KUZ Hanau im Freihafen. Aktion: ZUSAMMENSCHWEISSEN gegen Rassismus und für Menschenwürde. Klaus-Jürgen Guth und Joachim Harbut laden zur Kunstaktion vor dem Freihafen von 11 bis 16 Uhr: Zusammenschweißen „Sozialschmiede“ - Wir schweißen Zusammen mit Herz und Verstand für mehr Menschlichkeit, für unseren FreiR/Baum am Hanauer Hafentor.

KUZ Hanau Konzert: THERE WILL BE TRANQUILITY + 120 MINDS + ROAMAER! 120 MINDS begeistern mit ihrem „oriental grunge“. Psychedelische Sounds, orientalische Sphären und harte Riffs sind die Kombination, die ihre Musik einzigartig macht. THERE WILL BE TRANQUILITY sind sphärisch-verträumt, schweißtreibend-brachial. Vielschichtiger Gesang und elektronisch-psychedelische Klangteppiche. Woran das Aschaffenburger Quintett „There Will Be Tranquility“ seit einigen Jahren arbeitet, lässt sich nicht wirklich in stilistische Grenzen einordnen. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr Konzert mit Wärters Schlechte (Streetpunk aus Stuttgart) & Kommando Schimmelkotze (Punk aus Darmstadt)

Tiefengrund Lesung & Party: ALLES KAPUTT LESEN - Lesung mit: ALEX GRÄBELDINGER - Punk, Opfer, Vollidiot, Kolumnist (Ox-Fanzine) und Buchautor und FALK FATAL - Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop. Zudem u.a.. Herausgeber des gestreckten Mittelfinger, Sänger der Oldiepunkband FRONT... Danach: RUDE & SHARP - Allnighter - Ska, Reggae und Northern Soul mit den DJ´s: JIMMY JACK Ska, Rock Steady, FACE SLAP-CREW (Frankfurt) Punk und TOM BLAUE (Tighten Up) Northern Soul - Einlass: 19 Uhr - Beginn der Lesung: 20 Uhr - ab 22 Uhr: Party

Brotfabrik 20:00 Africa Alive Abschlusskonzert GYEDU-BLAY AMBOLLEY & HIS SEKONDI BAND / Ghana

Dorett Bar 21 Uhr KÖRNEL & Co Feat Kürbis (Garage, Punk, RNR, Powerpop)

Kreativfabrik Wiesbaden DUB-A-RAMA Party / Dub / Soundsystem 23:00

Feinstaub Konzert & Party: THE RECALLS [CHL/D] 60s Garage Rock Band aus Chile/Berlin - Im Anschluss „MOONSHAKE PARTY“ 60s Dance Freak Out! mit DJs Konrad & Witchdoctor - Einlass: 19 Uhr und Konzertbeginn 20 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

Winterwerft ab 22h: VARY NICE-Party mit Monsieur Schnuerschuh... Eintritt frei (Antagon-Halle, Orber Str. 57)

So 17.2.

Hafen2 Konzert: KARMIC, BROKOF. Beginn 16 Uhr

Brotfabrik 20:00 Konzert MADELINE JUNO - ausverkauft

Klapperfeld 16.00 Uhr Cobblestone Beach. Es ist wieder soweit: Das Institut de Destabilisation lädt ein, bringt FreundInnen, Instrumente, Synthies, Bongos, Gitarren, Stimmbänder und mehr mit für ein gemeinsames, improvisiertes Wellenbad im Klang. What moves as a body, returns as the movement of thought.

Mo 18.2.

Schlachthof 19:00 TASKETE! 2-Mann-Bummbumm! Konzert im KESSELHAUS & ab 19:00 DENDEMANN Rap / HipHop Konzert in der HALLE

Di 19.2.

Schlachthof 19:30 ALTIN GÜN Turkish Folk / Psychedelia Konzert im KESSELHAUS & 20:00 GRANDMASTER FLASH (DJ-SET) ‘Hip-Hop, People, Places & Things’ - The Visual Experience in der HALLE

Dorett Bar 21 Uhr TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

Mi 20.2.

Schlachthof 19:30 DAVID FRIEDRICH - „ABER SCHÖN WAR ES DOCH“ Poetry Slam / Stand Up / Musik im KESSELHAUS

Hafen2 Konzert: GEMMA RAY. Einlass 19 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr (keine Support-Band)

Raumstation Rödelheim winterliches veganes Kochen und gemeinsames Essen. Ab 18 Uhr kommt das Essen auf den Herd und ab ca. 20 Uhr kommt es auf den Tisch.

Dorett Bar 21 Uhr MUVIN Feat JONATHAN SPENCER & Friends (Funk, soul)

Kreativfabrik Wiesbaden ANTIMANIFEST / DEADENDS Konzert / Deutschpunk / Punkrock 21:00

Do 21.2.

Schlachthof 18:00 AVERSIONS CROWN / PSYCROPTIC / WITHIN DESTRUCTION / HADAL MAW / HOLLOW WORLD Deathcore / Metal Festival im KESSELHAUS

HoRsT SEBASTIAN HACKEL - live in concert! Einlass 20 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Brotfabrik 20:00 Konzert THE RAZZZONES Beatbox, Rock, Pop und Hip Hop über Soul und Jazz bis hin zu elektronischen Club Sounds / Deutschland

Dorett Bar 21 Uhr DISCO 2000 Feat BREXIT JONES (britpop, Indie, international underground)

KoZ Sucio 21 Uhr mit Eb Clectic (Smile For A While)

Fr 22.2.

Schlachthof 19:30 BLACKBERRIES Psychedelic- / Indie-Rock Konzert im KESSELHAUS & 19:00 MORCHEEBA Trip Hop / Electronica Konzert in der HALLE & 22:30 DANCING SHOES Indie-Pop / Indie-Rock Party im KESSELHAUS

Hafen2 Hafenkino: Capernaúm - Stadt der Hoffnung (OmU). Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr

AK44 Gießen GIESSKANNENSOUNDSYSTEM + EKARUZ

Kreativfabrik Wiesbaden SPIRIT Party / Techhouse / Techno 23:00

AU KOTZREIZ + F*CKING ANGRY + ANTINORM. KOTZREIZ aus Berlin spielen nach Pfefferminz schmeckenden Party-Deutschpunk mit eingebauter Pogo-Garantie. Minimalistisch aber mit Humor gibt es „ufta ufta“ Deutschpunk auf die Nuss mit Texten, die dem Punker aus der Seele sprechen. Karies. Fußball. Dosenbier. Stumpf ist Trumpf. Eine bessere Beschreibung für F*CKING ANGRY als der selbstgewählte Bandname, ist kaum möglich. Angepisster Punk aus Bonn mit weiblichem Gesang und tollen Melodien. Mit dem Mittelfinger voraus kämpft mensch gegen die Scheisse dieser Welt. ANTINORM aus Darmstadt machen Deutschpunk wie er sein muss: Von Punx für Punx gegen alles & jeden und immer schön auf die Fresse. Einlass: 21:00 Uhr

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr Hardcore Konzert mit Selfish Hate + Yourtimeuseit + Hostile

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr Konzert mit Mary Red (Punk / Rock‘n‘Roll) & Bouncing Bettys (Alternative / Discopunk)

Brotfabrik 21:00 Clubnacht / minus50plus Disco mit DJ Vira

Dorett Bar 21 Uhr PLAY Feat SVEN KLAESER & Friends (House, Techno)

Stern e.V. Konzert: LAK & 1323 PUNK - PUNK - PUNK. L.A.K. haben über all die Jahre ...NICHTS EINGEBÜßT, von ihrer Leidenschaft zum Punk, dem Hass auf Unmenschlichkeit und der Liebe zum Leben! Melodischer, ehrlicher und schnörkelloser Punkrock, dessen Energie unweigerlich eindringt in Herz und Hirn und beweist, dass die Lust auf Kunst auch nach mehr als zwei Jahrzehnten noch ungebrochen ist. Unterstützt werden die Aschaffenburger von der Deutschpunk-Band 1323 aus St.Pauli. Nach dem Konzert geht es bei DJ Würzboy, ebenfalls aus St. Pauli, weiter mit Punkrock!

ExZess Konzert mit FORGOTTEN CHAPTER / ALIA / SIC BOY / CHARLES BOLLOCK

Sa 23.2.

Schlachthof 23:00 NIGHTCRAWLING #79 EBM / Wave / Goth Party im KESSELHAUS auf 2 Floors

Hafen2 Hafenkinder: Figurentheater Kania: Sieg der Sterne - IV. Staffel, Folge 4: … auf dem Wüstenplanet Tresed. Einlass 15.30 Uhr, Beginn 16 Uhr. Konzert: MARA FALLS, BOTSCHAFT. Einlass 19.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr

HoRsT RAINER VON VIELEN & band live in concert! Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Offenes Haus der Kulturen (Campus Bockenheim, Studierendenhaus)

OUR HOUSE. Festival der Selbstverwaltung

15h Festakt | Theater | Workshops | Diskussionen | Ausstellung | Filme | Konzerte | Party

Zum 66. Geburtstag des Studierendenhauses setzt das Festival der Selbstverwaltung dessen Zukunft in Szene: 30 Initiativen, die es in Zukunft zum Offenen Haus der Kulturen, einem selbstorgani­sierten Kulturzentrum verwandeln wollen, bespielen das komplette Haus.

15 Uhr FESTAKT

15.30 - 18 Uhr THEATER | WORKSHOPS | SESSIONS mit dem Schultheaterstudio, Theater Zwischenraum, theaterperi­pherie, den Kunstschaffen­den Frankfurt. Ausserdem Trommel- und Sing-Workshop und Jam-Sessions. Solidarity City lädt zu einem Workshop über Obdachlosigkeit und Dis­kussion mit betroffenen Roma.

17 - 20 Uhr KURZFILMPROGRAMM des Filmkollektivs Frankfurt und der Kinothek Asta Nielsen, mit alten Pupille-Semsterschauen, einem reeduca­tion-Film, Szenen des Studentenstreiks, einem Dokumentarfilm der Filmemacherin Jocelyne Saab sowie erotischen und experimentellen Werken. Ausserdem Arbeiten von Rosi S.M., Christine N. Brinckmann und Cathy Joritz, die an die Geschichte des Frankfurter Frauenkinos der 80er-Jahre erinnern.

20 Uhr DISKUSSION zu Vergangenheit und Zukunft des Studierendenhauses, mit Malte Rauch, Heide Schlüpmann und Vertreter*innen der Initiativen, die das Studierendenhaus in Zukunft bespielen wollen.

21.30 Uhr KONZERT mit „Revolution live“ - einer unterhaltsamen Zeitreise von 200 Jahren Revolutionsgeschichte. In Liedern, Texten und Gemälden begegnet man Revolutionären wie Rosa Luxemburg, Gandhi, Mandela oder Dutschke. Danach spielen die Musiker*innen des Arabisch-Deutschen Kulturzentrums Daruna orientalische und westliche Rhythmen und Klänge.

23 Uhr PARTY Zum Einstimmen auf die kommenden 66 Jahre Studierendenhaus legt die GG Vybe Crew legt ein feines und äußerst tanzbares Programm aus 70s/80s/90s Soul, RnB und Jazz Tunes auf die Teller.

Brotfabrik 20:00 Konzert / JOSEPHINE FOSTER modern American folk singer / USA

ExZess ab 21 Uhr Konzert mit MATULA (Indie-Punk aus Hamburg/Kiel) + HINÜBER (Indie-Punk aus Köln) + SANDLOTKIDS (Indie-Rock aus München)

Dorett Bar 21 Uhr THE LAST GENERATION Feat MARTIN MC FLY & Friends (Soul, Ska, Reggae, Punk, 2Tone

Kreativfabrik Wiesbaden MACH MAL LANGSAM Party / Bummel / Entschleunigung 23:00
Raumstation Rödelheim Tanztreffen in der RAUMSTATION 22:30 HRS
Packt eure Tanzschuhe ein und kommt in die Raumstation... Es liegt was in der Luft. Die Orbital Hero*ines bringen euch zum Swingen und was es sonst noch für Bewegungsformen geben kann. sWING; rOCK & rOLL; sKA; sOUL; lATIN; dISCO & so...
Aber Vorsicht, der Besuch des Tanztreffens kann zu rhythmischen Zuckungen und/oder romantischen Gefühlen führen!

So 24.2.

Schlachthof 14:00 EULE FINDET DEN BEAT - DAS THEATER-KONZERT! Kinder Theater-Konzert in der HALLE

Hafen2 Konzert: LUCY KRUGER AND THE LOST BOYS, HEATED LAND. Beginn 16 Uhr

Brotfabrik 20:00 „Swing tanzen verboten“ Gesprächskonzert mit EMIL MANGELSDORFF UND BAND. Der vielfach ausgezeichnete Jazzmusiker Emil Mangelsdorff wurde vor 93 Jahren in Frankfurt geboren und wuchs unter den Bedingungen des Nazisystems auf. Er musiziert und berichtet dabei lebhaft von den Erfahrungen des jazzbegeisterten Jugendlichen, der eine Gegenkultur zum NS-System lebt und Maßnahmen der Gestapo erträgt. Eindrucksvoll zeigt er, dass Zivilcourage und ein Bekenntnis zu kultureller Vielfalt in jeder Gesellschaft möglich und notwendig sind. In Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Frankfurt und Kultur im Ghetto

Kreativfabrik Wiesbaden FIGURENTHEATER KANIA: 1000 UND EINE NACHT Kinder / Improtheater / Puppen 15:00 & ab 18 Uhr: SUZIE’S DINER: JULIE ET MOI Konzert / Akustik / Matinee

Di 26.2.

Internationales Zentrum DROOGS 99 und EINTRÄCHTLICHES WOHNEN präsentieren CINE REBELDE: heute zu Gast im IZ und mit einem Gastspiel von der Pojektgruppe EINTRÄCHTLICHES WOHNEN: Och nö, kein Bock auf Schule! So ziemlich jedes Kind hierzulande plagt früher oder später die chronische Unlust, ob wegen des frühen Aufstehens, autoritärer Lehrkräfte oder langweiliger Inhalte. Doch wie kann eine Alternative zum Bestehenden aussehen und was zum Henker hat das alles mit einem Hausprojekt zu tun? Darum wird sich der Filmabend drehen. Für Essen und Trinken zu korrekten Preisen ist gesorgt, also kommt vorbei! Einlass 18:30 Beginn 19:30 Uhr. cinerebelde.droogs99.de

Schlachthof 19:00 SHORE, STEIN, PAPIER: $ICK Live 2019 Lesung in der HALLE & 19:30 MILDE SORTE Vier-Gang Menü im KESSELHAUS

HoRsT Pasta Kino e Vino. In Wohnzimmeratmosphäre gibt es 1 Nudelgericht + Salat + 1 Glas Wein + 1 Arthousefilm. Einlass & Essen ab 18.30 Uhr / Filmstart 20 Uhr

Dorett Bar 21 Uhr TUESDAY RETOX Feat Dorett Dj (Musik)

Stern e.V. Offener Spieleabend mit Kleidertausch – 19-22 Uhr

Mi 27.2.

Schlachthof 19:00 20 JAHRE: WHERE THE WILD WORDS ARE. - POETRY SLAM Die große Geburtstagssause in der HALLE

HoRsT Pasta Kino e Vino. In Wohnzimmeratmosphäre gibt es 1 Nudelgericht + Salat + 1 Glas Wein + 1 Arthousefilm. Einlass & Essen ab 18.30 Uhr / Filmstart 20 Uhr

Dorett Bar 21 Uhr WHAT A BEAUTIFUL NOISE Feat HERR SCHMIDT (Indie, Post Punk, Neo Psychedelic)

Do 28.2.

HoRsT The Horst Sessions. Mit einer Openerband und danach startet die Session. Mikros, Gitarre, Bassamp, Drums vorhanden - andere Instrumente bitte mitbringen. Start 21 Uhr

Institut für neue Medien Frankfurt Xerox Exotique #040: xqm / zid // Noise / 8-Bit-Sound 20:00

Brotfabrik 20:00 Lesung / 15. FRANKFURTER KRIMI-NACHT: Gefährliche Zukunft

Dorett Bar 21 Uhr DORETT KARNAVAL - Program TBA Cabaret Zang – Kulturelles in der Dorett

Kreativfabrik Wiesbaden OPEN STAGE Konzert / Impro 20:00

KoZ Sucio 21 Uhr mit Phil Evans & Tiago (GOSU)

vorschau

Fr 1.3.

Metzgerstraße Hanau 21.00 Uhr Konzert mit LOESCHEN (loeschen.bandcamp.com) & SCHEISSE DIE BULLEN! (https://www.scheissediebullen.de/) & DAS BLANKE EXTREM (https://dasblankeextrem.bandcamp.com/) Die Namen sind Programm: Drei brandgefährliche Punkbands heizen heute Abend dem heißesten Club der Stadt ein.

Fr 8.3.

AU DISTURBANCE (NL) + GULAG BEACH. Punk-Rock aus Rotterdam meets HC/77-Punk aus Berlin. Einlass: 21:00

 

zum Seitenanfang