[konzerte – parties – filme]

Fr 1.9.

KUZ Hanau Auswärtsspiel. HANAUER BÜRGERFEST: Auch in diesem Jahr ist das KUZ Hanau wieder mit Zelt 10 auf dem Bürgerfest vertreten. Alle Infos rund um das zelt wie immer im Internet auf www.facebook.com/kuzhanau!

Progamm Freitag (ab 18:30 Uhr): ONE VOICE SIX STRIPES, THE SLAGS, HOFFNUNGSTRÄGER TAG 1 (QUANTUM VERITATIS, SPECTACULUM, WE ARE DIAMONDS, CORBIAN), WHO‘S MARY?

Klapperfeld 20 Uhr: Konzert mit ALTERI (Crust, Koeln) + SCHWACHE NERVEN (Fast Punk, Goettingen) + WOLVES CARRY MY NAME (Sludge, Siegen)

Schlachthof SCHATZKISTE SOMMERPARTY 19 Uhr. Party für Menschen mit Beeinträchtigungen in der HALLE + ab 19:30 BOSCA / SUPPORT: FACE / HADI BOUGART RAP / Hip-Hop Konzert im KESSELHAUS + 23:00 KACK KOMMERZ PARTY Chartbuster Hits & bouncing Beats Party

Dorett Bar 21 Uhr PROXIMA B feat. Pete – Elektro, House

Hafen2 Hafenkino Open Air: Café Society (OmU). Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

Waggon Offenbach Matz Ernst: „I found myself right where I left me“(DJ) – Diesmal mit Gast-DJ Laromas. Techno / House / Electronica (21:00)

Klapperfeld 20 Uhr: Konzert mit SCHWACHE NERVEN (Fast Punk, Göttingen), ALTERI (Ex-Graben, Crust aus Köln), WOLVES CARRY MY NAME (Sludge aus Siegen), SCEKSIS (Crust aus FFM)

Kreativfabrik Wiesbaden 17:00 15 Jahre KreativfabrikJubliläumsfest mit massig Gedöns, Konzerten (Decibelles! DYSE! Amegaphon!) Parties und Specials (Kopfhörerdisco!). Komplettes Programm unter www.kreativfabrik-wiesbaden.de

Sa 2.9.

Waggon Offenbach ab 20h30, Open air Kino am Waggon (bei Regen im Aktzeichensaal der HfG, Zugang vom Hof des Isenburger Schlosses) „BEUYS“ Dokumentarfilm von Andreas Veiel.Einführende Worte von Beuys-Schüler und HfG-Professor Manfred Stumpf ab 20h40, Filmstart ab 21h00

KUZ Hanau Auswärtsspiel. HANAUER BÜRGERFEST: Programm Samstag (ab 13:30 Uhr): HANAUER SONG SLAM SHOWCASE (LION BARDOT, MORI, EDGAR ZINN, KATHRIN KEMPF), ROKY LUGOSI, RAMI HATTAB, DIE TRAKTOR, HOFFNUNGSTRÄGER TAG 2 (ARE WE USED TO IT, LUCID VOID, FIRSTBORN UNICORN, PENTASTONE), DIE HOSTS P.A.I.N. & KOPFNIKKA, PREISVERLEIHUNG

Schlachthof 22:00 SUMMER LOCK UP 2017 feat. NOSLIW (LIVE) Dancehall & Roots Reggae Festival im KULTURPARK und KESSELHAUS

Dorett Bar 21 Uhr LOCKRUF feat. SASSI & FAKIR – Elektro, Downtempo, Techno

Hafen2 Konzert: Plumes. Beginn 18.30 Uhr. Hafenkino Open Air: Captain Fantastic (OmU). Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Kreativfabrik Wiesbaden 12:00 15 Jahre KreativfabrikJubliläumsfest mit massig Gedöns, Konzerten (The Offenders! Phiasco!) Parties und Specials. Komplettes Programm unter www.kreativfabrik-wiesbaden.de

Kulturfabrik Wiesbaden Extraordinary goes Kreativfabrik. Indie-Party Einlass: 23:59 Uhr

Backstage Liebe Freunde der guten alten Gastwirtschaft. Wir feiern unser 10 Jähriges im Backstage. Ab 17.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen und danach traditionell mit Musik durch die Nacht.

Club Voltaire 21:00: „LATEINAMERIKA REBELDE“ Volume III: Eine Rebellion macht keine Sommerpause - Lateinamerika Rebelde startet in die dritte Runde: 4 DJ(ane)s (Chile, Deutschland, Peru) legen Rock, Punk, Ska, Garage, Rap, Indie, Electrocumbia aus dem lateinamerikanischen urbanen Underground – von México bis Feuerland – auf. Videoprojektion und Fotos begleiten Songs und Lyrics. Tanzbare Rebellion gegen Mainstreamkultur und Repression.

So 3.9.

KUZ Hanau Auswärtsspiel. HANAUER BÜRGERFEST: Programm Sonntag (ab 13:30 Uhr): FILMDOKU ÜBER DAS JUZ K.TOWN, DIMARI, DIE DRAMATEURE HABEN Z.E.I.T., BEST BEFORE AFTER, REVEREND SCHULZZ, THE TERRIBLE NOISES, MELTED MOON

Hafen2 Konzert: Der Herr Polaris, Christine Teuber & Band. Beginn 16 Uhr

Waggon Offenbach THE EARHART LIGHT (D) – elektroakustischer deutschsprachiger Indiepop (19:00)

Kreativfabrik Wiesbaden 12:00 15 Jahre KreativfabrikJubliläumsfest mit massig Gedöns, Konzert (Kathy Freeman!) Parties und Specials. Komplettes Programm unter www.kreativfabrik-wiesbaden.de

Mo 4.9.

AK44 Gießen um 20:00 Konzert mit DUCTS HEARTS (time as a color houseband playing dreamy 90ties emo) und ISTMO (postrock)

Di 5.9.

Dorett Bar 21 Uhr CONFUSION IS NEXT feat KASPAR HAUSER - 60s, Psyche, Mod, Punk, Wave, Indienoise

ExZess ab 21Uhr TILIDIN (alles niederwalzender, deutschsprachiger Hardcore Rock‘n‘Roll von abgefuckten Punks mit Migrationsvordergrund aus Berlin) + THE RADSTERS (High-Speed Punk‘n‘Roll aus Neapel a la Zeke, Gluecifer...)

Mi 6.9.

Schlachthof 20:00 Schlachthof-Film des Monats Special: SLIPKNOT - DAY OF THE GUSANO (USA, 2017, 90 min, OmU, R: Shawn Crahan) - 81. Teil der Filmreihe im Murnau Filmtheater

Dorett Bar 21 Uhr TOTAL GLOBAL feat. DJ Janeck – Global Beats, Wobble Swing, Cumbia, Tropical

Raumstation Rödelheim KÜFA für alle - mit wenig Geld in der Raumstation: leckere Kürbissuppe, dazu Zwiebelkuchen und Obstsalat, dazu Federweißer für Jugendliche und Erwachsene ab 18 Jahre.

Pupille Kino 20:15 Uhr, KROKODILE (CHORAKE), Thailand 1979, Deutsche Fassung, 35mm

Atombombenversuche führen zu Mutationen der Tierwelt: An den Badestränden von Thailand treibt ein riesiges Krokodil sein Unwesen, verspeist Badegäste, Bewohner eines Fischerdorfes, Wasserochsen und randaliert sich durch liebevoll arrangierte Dioramen. Mit dem von Szene zu Szene zwischen der Größe eines Krokodils und einer Häuserzeile wechselnden Ungeheuer und einer Handlung, die jeden Anflug von Logik im Keim erstickt, ist KROKODILE die ultimative Prüfung für Freunde des erlesenen Mülls und jene, die sich dafür halten.

Stern e.V. Death Metal Konzert mit CENOTAPH, BÖSEDEATH und SPREADING MIASMA - Einlass 19.30

Cenotaph aus Ankara präsentieren ihr neues Album Perverse Dehumanized Dysfunctions und liefern kompromisslosen Brutal Death Metal. Der programmatische Name der Band Bösedeath beschreibt exakt was hier abgeht: Es gibt Death Slam-Slam-Slam! Davor beginnen Spreading Miasma den Abend of Brutality mit einer geballten Ladung Technical Death Metal.

Lasst die „Ohne Blast Beats kein Applaus“-Sticker daheim. This will bang!

Do 7.9.

Schlachthof 19:00 SOOKEE / TICE Rap Konzert im KESSELHAUS

KoZ Sucio mit Sero & KPRWSK (SWEAT)

HoRsT „Ein Slam namens HoRsT“ , der Poetry Slam im HoRsT mit 6 Poeten und den 2 Moderatoren Jan Cönig & Raban Lebemann – dazu kühle Drinks und Snacks! Einlass 19 Uhr

Dorett Bar 21 Uhr APPLY SOME PRESSURE feat Bednar ock - Alternative, Indie, New Wave, Punk

Hafen2 Hafenkino Open Air: weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

Waggon Offenbach TITUS WALDENFELS & ALWIN SCHÖNBERGER (D) – Blues, Songs und Exotika“ (21:00)

Klapperfeld 19 Uhr: Linksradikales Quiz mit Soli-Barabend

Unsere Solidarität gegen ihre Repression! Am 22. April 2017 fand in Kölnder Bundesparteitag der AfD statt. Begleitet von vielen tausendenProtestierenden konnte den Rassist_innen der AfD der Tag vermiestwerden. Aber am Ende bleiben nicht nur Presseberichte und Fotos von denProtesten. Die Polizei hat viele Aktivist_innen kontrolliert undschikaniert. Zwei Genossen aus Frankfurt hat es nun erwischt.Am Soli-Abend wird es ein linksradikales Quiz zum Mitmachen geben, dasknifflige aber auch lustige Fragen zu linkradikaler Politik, Geschichteund Kultur bereit hält.Eure Solidarität ist gefragt. Kommt zum Soli-Abend und/oder spendet, umdie Genossen bei ihrer Auseinandersetzung mit den Repressionsorganen zuunterstützen.

Fr 8.9.

AK44 Gießen (AK44 Sommerfest ) ab 19:00 Konzert mit SHORT DAYS (Punk aus Lille, France) und ANNÉES ZÉRO (Hardcorepunk aus Lille, France). Danach Schräg/Strich Bar-Abend.

Schlachthof 21:00 MIDLIFE CRISIS Tanzen und Feiern von 30 bis 69 / Party im KESSELHAUS

Metzgerstraße Hanau REFUGEES WELCOME FESTIVAL: Die Initiative „Lampedusa in Hanau“ wurde im Frühjahr 2014 von Flüchtlingen und UnterstützerInnen gegründet, um dem Flüchtlingsverschiebesystem der Europäischen Union (so genanntes „Dublin-Verfahren“) eigene öffentliche Aktionen entgegenzusetzen und Abschiebungen z.B. nach Italien, Ungarn, Bulgarien etc. zu verhindern. Genauso wichtig ist es, hier in Deutschland eine Bleibeperspektive zu entwickeln. Ab 20 Uhr Kneipen- und Filmabend mit verschieden Kurzfilmen rund um das Thema Flucht und Fluchtursachen.

Dorett Bar 21 Uhr CESARE‘S SALAD feat. Cesare – Techno, House

Hafen2 Konzert: Lyanne. Beginn 18.30 Uhr. Hafenkino Open Air: La Grande Bellezza (OmU). Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

Waggon Offenbach Super Napoli Brothers & Friends (DJ) - Dance Grooves and Power Moves (21:00)

Kreativfabrik Wiesbaden 20:00 TV SmithUK-Punk-Legende (The Adverts) kommt endlich wieder vorbei!

Feinstaub Party: DIRECT HIT! - Indie/Garage/Punk/Soul/Pop mit Noizy Mike

Tiefengrund Konzert & Party: Konzert: T-KILLAS (Ska/Aschaffenburg) „vermutlich die spannendste junge Ska-Band in der deutschsprachigen Szene“ - im Anschluss RUDE & SHARP (Ska, Northern Soul und Oi) mit Jimmy Jack u.a. - Einlass: 20 Uhr und Konzertbeginn 20:30 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

Dreikönigskeller (Färberstr. 71, Frankfurt a.M.) ab 21Uhr, REIZ (Infantiler Zappelpunk mit ordentlicher Garage- und poppiger 70s-Kante. Ex Modern Pets, Liberty Madness...) + STAHLSATAN (Garage-Metal Galore! Ebenfalls aus der Hitfabrik Mannheim)

Sa 9.9.

Waggon Offenbach DER REST (D) & PANIKRAUM (D) – Deutschsprachiger Post-Punk und Punkrock aus Hamburg und Mönchengladbach (21:00)

Oetinger Villa | 18 Uhr | TERZIJ DE HORDE / GGU:LL | Black-Metal-Konzert und Vernissage

AK44 Gießen (AK44 Sommerfest ) ab 17:00 Workshops & Vegan Food

Konzert ab 19:00 mit FROZEN MAN SYNDROME (Emo-Crust aus Gießen/Wetterau), STREIT (Hardcorepunk aus Leipzig), VEHEMENCE CRUST (Blackened Crust Punk aus Frankreich), THE LOST JOBS (Garage/Hardcore/Punkrock aus Leipzig), Love Channel (Post-Punk / no Fastcore anymore aus Gießen) und ANIMAL MAN (Gameboy 8-Bit and Drum-Machine Music aus Gießen). Anschließend: Party Party Party!

Schlossplatz Wiesbaden Konzert mit EL FLECHA NEGRA / MALAKA HOSTEL Die Boundless-Reihe zu Gast beim Internationalen Sommerfest am Schlossplatz

Schlachthof 11:00 DER FLOHMARKT Gegen Nazis, Sexismus und Regenwetter - für Trödelspaß & lecker Essen / Flohmarkt am Wasserturm + 23:00 LET‘S GO QUEER! + SPECIAL GUEST: HARD TON. LGBT & Friends Party im KESSELHAUS auf 2 Floors

ExZess 20 Uhr Solisause mit PURULENT CERUMEN, CAPTAIN POPAPTAIN und BLACK FOX

Metzgerstraße Hanau REFUGEES WELCOME FESTIVAL Um 12 Uhr Mini-Parade durch die Hanauer Innenstadt, Startpunkt Altstädter Markt, ab 15 Uhr Flohmarkt an der Metzgerstrasse, Essen und Trinken, um 17 Uhr Infos und Diskussion zur Balkanroute mit Gästen aus Thessaloniki und Belgrad, ab 20 Uhr Kurzfilme, danach ab ca.22 Uhr DJ-Show all Night long u.a. mit Elmar (Hip Hop) Junior Manga ( Ragga & Reggae)

Dorett Bar 21 Uhr MUVIN feat. Jonathan Spencer - Garage & Raw House

Hafen2 Hafenkino Open Air - Finale: Der Geschmack von Rost und Knochen (OmU). Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

AU DAS MLI & ASOZIAL DANEBEN + SEVEN DAY WEEKEND & SENDER3 + DJs

Es ist mal wieder Zeit für etwas Hip-Hop. Am Start sind DAS MLI & ASOZIAL DANEBEN aus Frankfurt und SEVEN DAY WEEKEND & SENDER3 aus Heidelberg/Mannheim. Das Hip-Hop Duo MUTTI LOVE INFERNO, kurz MLI, macht deutschsprachigen Rap mit einer Fusion aus Hip-Hop und Punk. Keine Goldketten, keine nackten Weiber, stattdessen Sturmhauben und Bengalos. Wer bei den Konzerten dabei war, wird bemerkt haben, das MLI nicht alleine auf der Bühne stehen. Das MLI ist, um es einfach zu sagen ein Teil von ASOZIAL DANEBEN. Unter Asozial Daneben wird noch mehr Sound raus gehauen. Das 2013 ins Leben gerufene Künstlerkollektiv aus Heidelberg/Mannheim SENDER3 versteht sich als Plattform diverser kreativschaffender Künstler aus den verschiedenen Bereichen des HipHop. Unter gemeinsamer Flagge mit SEVEN DAY WEEKEND gehen sie mit kreativer Wortgewalt auf Sendung, um die Hip-Hop Landschaften mit neuen Frequenzen zu bereichern. Anschließend gibt es DJ Musik von den 069 ZECHPRELLERS.

Labsaal (Campus Bockenheim, Frankfurt) Aktionstag Signal Labsaal 16 Uhr

Die Künstler Justus Becker und Oğuz Şen verwandeln gemeinsam mit ehemaligen Bewohnern der Geflüchtetenunterkunft und Jugendlichen aus dem Stadtteil den Labsaal auf dem #CampusBockenheim zu einem #Kunstwürfel. Durch die komplettbemalung der Aussenfassade wird das Gebäude zu einem Signal gegen Flucht und Vertreibung. Unter Bezugnahme auf Geflüchtete der letzten Generationen aus Deutschland, die nach dem Zweiten Weltkrieg und der Shoa nach Frankfurt zurückgekehrt sind, schlägt die Aktion eine Brücke zu der aktuellen Situation. Zum Abschluß gibt es Programm:

16 Uhr Ausstellungseröffnung zur Geschichte des Labsaals und den Erfahrungen von jungen Gefluchteten: „Mein erster Sommer in Deutschland. Fotoausstellung von Teachers on the Road zur Situation von Geflüchteten in Griechenland. Gespräche und Diskussionen mit Good Morning Deutschland Radio

18 Uhr Ausrufung der Solidarity City Frankfurt

Sanctuary Cities oder Solidarity Cities sind ein internationales Netzwerk von Städten, die sich zu Zufluchtsstädten erklären. Dafür haben sich an vielen Orten Netzwerke gebildet. Ihr Ziel ist es, die Stadtverwaltungen zu verpflichten, die Abschiebung von Flüchtlingen und Menschen ohne Papiere zu verhindern. Unter dem Stichwort“ Recht auf Stadt“ fordern sie außerdem gleiche Lebensbedingungen für alle in der Stadt lebenden Menschen - unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit oder ihrem Aufenthaltsstatus. Am 9. September soll auch in Frankfurt eine Initiative „Solidarity City“ gegründet werden.

ab 20 Uhr Party, Grill und Live-Musik mit Good Morning Deutschland Radio

Wagenplatz Borsigallee ca 20.30 uhr: life theater am feuer

Krabat, die geschichte nach Otfried Preußler, gespielt von zwei clowns, einem cello und einem projektor. gemeinsam kämpfen sie sich durch den finstren koselbruch, mit licht und schatten, freundschaft und angst, alltag und zauberei, macht und freiheit, wie das leben so spielt. open 19.00 uhr es gibt drinx und snax

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr Electro-Punk Konzert mit STROBOCOP - Rave-Elektro-Punk + AIKA AKAKOMOWITSCH - Anarchy Elektropunk + CHE GOAVARA & FARBENSCHMECKER Goa/Techno/Electro

Brückenkopf Hanau 21 Uhr SUPERHELDEN Reunion - Neue Deutsche Welle

Prowokulta (Am Ulmenrück 7 , 60433 Frankfurter Berg ) Der Berg Groovt - Kulta Strassenfest: lecker Essen und Trinken. Flohmarkt, Kinderplayground, Bingo, Live Musik ( Der Berg Groovt, Maly Macht Musik,u.a.) DJs - Funky Hip Hop und Surprises ab 15 Uhr

Café Klatsch Wiesbaden Straßenfest zum 33. jährigen Geburtstag

Das Café Klatsch feiert 33 Jahre ohne Chef auf der Eltviller Straße. Sechs Livebands, Project Brandy (Jazz), JFR Moon (waviger Pop), Waldo the Funk (Rap), Passepartout (deutsch-französische achtköpfige Liveband, HipHop), Karies (Punk). Ab 14 Uhr bis open end. Kinderprogramm,

Graffiti-Aktion, politische Stände, Essen und Trinken.

So 10.9.

AK44 Gießen (AK44 Sommerfest ) um 13:00 Hangover-Brunch

Schlachthof 19:30 TENSIDE / DESASTERKIDS Metal Konzert im Kesselhaus

Hafen2 Konzert: Hannah and Falco & The Familiar Faces. Beginn 16 Uhr

Waggon Offenbach DJ Harry Theteacher „Psychogene Welten“ (DJ) – Psychobilly, Psychedelic, Psych- & Funkadelic Sounds (16:00)

Kulturfabrik Wiesbaden Schwarze Oliven Impro-Theater 19.30 Uhr

Feinstaub Party: KIWI SouNZ - Indie/Rock aus Neuseeland mit DJ Tane Tamati

Raumstation Rödelheim 11:30-15:00 Uhr Wir, die Animal Liberators Frankfurt, laden zum veganen Mitbring-Brunch in der Raumstation Rödelheim ein, natürlich sind auch nicht Veganer_innen herzlich willkommen! Wir freuen uns über Selbstgemachtes und Gekauftes, über süße Leckereien und auch Deftiges! Für Basics (Brötchen, Margarine, Aufschnitt etc.) ist gesorgt, über eine Spende zur Deckung der Unkosten/Basics würden wir uns freuen. Aufgrund des (wahrscheinlich) schönen Sommerwetters, macht unsere Vortragsreihe im Brunch erst mal Sommerpause!

Mo 11.9.

Brotfabrik (Frankfurt-Hausen) Webmontag Frankfurt #88 #Ignite

Di 12.9.

Dorett Bar 21 Uhr LA DOLCE DIETER - Oldschool & HipHop

Raumstation Rödelheim DROOGS 99 ffm ultras präsentieren CINE REBELDE: Michael Moore´s Where to invade next?! Finnische Schüler machen keine Hausaufgaben und haben die kürzesten Schultage, Franzosen verfüttern gesunde Sachen an ihren Nachwuchs, in Portugal reicht dir die Polizei zur Not das Feuer für deinen Joint, Norwegen hat mehr Sicherheit, weil selbst Serienkiller nur 20 Jahre sitzen, und deutsche Arbeiter können zur Kur fahren und umsonst zum Arzt gehen, wann immer sie wollen. In Amerika verfüttern sie ihren Kindern Sondermüll, lassen Arbeiter nicht zum Arzt, und führen über die Hintertür des Strafvollzugs die Sklaverei wieder ein. Der liberal gesinnte Dokumentarfilmer Michael Moore versucht einmal mehr, seine Landsleute aufzuklären. Einlass 18, Beginn 19:30 Uhr. Wie immer mit leckerer VoKü!

Mi 13.9.

Schlachthof 19:30 MILDE SORTE Vier-Gang Menü im Kesselhaus

Dorett Bar 21 Uhr WAVENOISE feat. Matias Pizarro – Indie, Farage, Wave

Kreativfabrik Wiesbaden 20:00 The Guilt / The DeadnotesSchwedisches Lazerpunk-Duo trifft auf Indie-Punk aus Freiburg

Feinstaub Party: INSPIRED BY CALIFORNIA - Punkrock and more mit BuzzDee & Tob

Do 14.9.

Schlachthof 19:30 JOEY CAPE FEAT. ZACH QUINN / BRIAN WAHLSTROM / DONALD SPENCE Singer Songwriter / Folk Punk / Alternative Country Konzert im Kesselhaus

KoZ Sucio mit Dan Bay & Le Rubrique (SUCIO)

Dorett Bar 21 Uhr THERE IS A LIGHT THAT NEVER GOES OUT feat. Jenne – Indie, Postpunk, Wave

Hafen2 Hafenkino: Kedi - Von Katzen und Menschen (OmU). Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Waggon Offenbach Filmabend – Präsentiert von Steff Huber (Liberation Movies) (21:00)

Kulturfabrik Wiesbaden AStA HSRM presents: Gedankengut Studi-Kneipe 20 Uhr

Feinstaub Konzert: HANDS OFF GRETEL (Grrl Grunge from UK) for fans of Hole, L7, Distillers, 7 Year Bitch, Babes Of Toyland - Einlass: 19 Uhr und Konzertbeginn 20 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

Dreikönigskeller (Färberstr. 71, Frankfurt a.M.) ab 21Uhr, HEAVY LIDS (Rough GaragePunkrock from New Orleans a la Hex Dispensers, The Spits mit schöner anti-everything attitude. King Khan ist Fan, Quintron hat‘s produziert) + BENNI (Electronic/New Age impresario from the Gulf Coast; new record out on GONER Rec.)

Fr 15.9.

Klapperfeld Olekranonkrew and friends present: LØVVE (nicer Powerviolence aus Frankreich) + ORGANA (Punk/Crust aus NRW) + FARSON (Blackmetal aus Niedersachsen) + ABEST (DarkHardcore aus Göttingen) Doors 21.00

Schlachthof 20:00 SHE PAST AWAY / SUPPORT: HOLYGRAM Post Punk / Dark Wave Konzert im Kesselhaus + 23:00 NIGHTCRAWLING #69 EBM / Wave / Goth Party im KESSELHAUS auf 2 Floors

Dorett Bar 21 Uhr SANATORIUM DISCO SQUAD feat. ÄäMeLa, DocTor Funk, Ed.Arcade – House, Techno

Hafen2 Konzert: Nadia Reid . Einlass 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Waggon Offenbach KRANK (D) & CAPTAIN CATFISH‘S ELECTRIC KOOL ACID TEST (D) – Instrumentales Geprügel irgendwo zwischen HardSludge, Rock und Hardcore (21:00)

Kreativfabrik Wiesbaden 19:30 Secrets - Oder wofür es sich zu schämen lohnt. Diese Kreation aus Monolog, nicht-jugendfreier Performance und Konzert, lädt zum Schmunzeln ein, zum leise Kichern, laut Lachen, entsetzt Nachdenken und distanziert Zurücklehnen.

Kulturfabrik Wiesbaden Extraordinary Indie-PartyEinlass: 23 Uhr

ExZess Lateinamerika Soli-Barabend im Exzess ,,Militärdiktatur und Staatsterrorismus in Argentinien‘‘ 18:30 Uhr

Sa 16.9.

Schlachthof 21:00 TANZ DER FAMILIE 2017 - BY PALAZZO EVENTS Techno Festival auf 2 Floors in Halle und Kesselhaus

Dorett Bar 21 Uhr A GRAND DON‘T COME FOR FREE feat. Herr Schmidt & Voju (BER) – Soul Funk Disco

Hafen2 Hafenkino: Die Hannas. Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr. Nacht: Jus Ed. Beginn 23 Uhr

Waggon Offenbach Bashment Boogie Reggae Night (DJ) – Armagiddeon Sound mit Gast-DJ Jimmy Jack (21:00)

HoRsT Drei Jahre HoRsT <3 GeburtstagsPARTY !!!! mit den DJs Paul & Schokolade, Monsieur Schnuerschuh, Schimanski ab 22 Uh

Kreativfabrik Wiesbaden 22:00 Muvin 4Technoparty

Brückenkopf Hanau 21 Uhr Devilish Double Dylans – Dylan in Deutsch und Englisch

So 17.9.

Hafen2 Konzert: Indigorado, Conrad Vingoe. Beginn 16 Uhr

Waggon Offenbach Klirrbar DJ Edition (DJ) – mit Gast-DJ Das Ganzheitliche System. Minimal Synth – EBM – Dark Wave – Witch House – Industrial – Apocalyptic Folk – Power Electronics (16:00)

Kreativfabrik Wiesbaden 17:00 Suzie‘s Garden: Jawknee Music / In Hope. Akustik-Matinee im Garten.

Brückenkopf Hanau 20 Uhr Queneau-Lesung: 1000 Autobuss, 1 Kopf. Hommage an Raymond Queneaus „Stilübungen“

ExZess Red Aid. Solidaritätskonzert für die Rote Hilfe. Und wieder ein double-feature gegen repression. please welcome londons true glam mit den DREAM NAILS: pro-feminist new-wave of punk oder „Ramones meets Bikini Kill“. zackige rythmen, starke melodien. kein mgmt, kein label, keine agentur. die vier frauen stehen in der ursprünglichen tradition der riot grrrl bewegung – ihre botschaft: empowerment feminismus und diy. und das unmissverständlich: „nobody cares when your dick is on fire“ aus der single „deep heat“. + AIVERY aus wien. cooler garagensound. grunge, 90s indierock a la breeders, sleater-kinney, veruca salt. das trio startete auf dem girlsrock camp und veröffentlichte 2013 tapes beim queerfem lab „unrecords“. ihr debut erscheint auf siluh zusammen mit bands wie den sex jams und killed by 9v batteries. KEIN RAUM FÜR RASSISMUS SEXISMUS UND TRANS-/HOMOPHOBIE! Einlass 17 uhr!

Mo 18.9.

Schlachthof 20:00 REVEREND BEAT-MAN feat SISTER NICOLE IZOBEL GARCIA Blues Trash Konzert im Kesselhaus

Kreativfabrik Wiesbaden Doom/ Sludge Konzert mit MARES OF DIOMEDES // THE WIRING // MEDICINE NOOSE + veganes Essen gegen Spende. Beginn:20:30h

Di 19.9.

AK44 Gießen 20:00 Konzert mit ANCST (Blackened crust / black metal from Berlin with folks from Henry Fonda, Afterlife Kids, Goldust & Sinatra) und DERELYCTION (Crust / Crust / Crust from Giessen mit den üblichen Verdächtigen). Ab 20h Küfa im Infoladen. Ab 21h Meddl.

Schlachthof 19:30 THE KING BLUES / LOUISE DISTRAS Ska Punk / Folk Punk / Punk Rock Konzert im Kesselhaus

Dorett Bar 21 Uhr JUST A NORMAL TUESDAY feat. Flat Funghi – House, Soul, Pop

HoRsT FIM Session Das F.I.M. - Forum Improvisierter Musik präsentiert eine Offene Bühne für freie Improvisation. Als Opener spielen Martin Lejeune (Gitarre), Lömsch Lehmann (Saxofon), Mathias TC Debus (Kontrabas), Jörg Fischer (Schlagzeug) 19.30 Uhr

Feinstaub Party: KONZEPT:RANDOM - Wahlloses mit Thomas

Mi 20.9.

Schlachthof 19:00 HELL ON EARTH FEAT.: CATTLE DECAPITATION / BROKEN HOPE / HIDEOUS DIVINITY / GLORYHOLE GUILLOTINE Death Metal / Grindcore / Deathgrind Konzert im Kesselhaus

Dorett Bar 21 Uhr INDIEFAIR feat. Mary-go-round – New Wave, Indie, Britpop

Kulturfabrik Wiesbaden Rudelsingen Gesang 19 Uhr „Hier singen ambitionierte Chorsänger und Spaßsänger, die es sonst eher allein unter der Dusche tun, gemeinsam und alle gehen in der Regel hinterher glücklich nach Hause“, verspricht Rudelanimator Siewert.

Raumstation Rödelheim KÜFA für alle - mit wenig Geld in der Raumstation: Feldsalat mit gegrillten Champignons, dazu Pasta mit Kürbis-Maronen-Pesto und Obstkuchen

Do 21.9.

Schlachthof 19:30 NEWTON FAULKNER Folk / Accoustic-Pop Konzert im KESSELHAUS

KoZ Sucio mit THUNDER IN PARADISE (Chiwax/ LARJ)

Dorett Bar Dorett Bar 21 Uhr PINK CARPET. Lesung mit ROBERT KRUPA + 21 Uhr WHAT A BEAUTIFUL NOISE feat. Herr Schmidt – Soul Funk Disco

Hafen2 Konzert: Cut Out Club. Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

HoRsT Konzert mit “Timt for T” aus Brighton/Lisboa! L i v e ! ab 21 Uhr

Kulturfabrik Wiesbaden Ungeschminkt & Abendbrot (Talk) 19.30 Uhr

Feinstaub Party: STONED IN A HURRICANE - Stoner Rock mit dem SKY VALLEY DJ Team

Fr 22.9.

Schlachthof 20:00 MC FITTI / Special Guest: FCKSHT SQUAD Partypop / HipHop Konzert im Kesselhaus + 22:00 80-90-00. 80er/90er/00er Party in der Halle und im Kesselhaus

Dorett Bar 21 Uhr KLEINODIEN feat. Jules Larboar – Elektro Global, Elektroswing, House

Hafen2 Hafenkino: Die Migrantigen. Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr. Konzert: Fai Baba. Einlass 21.30 Uhr, Beginn 21.45 Uhr

AU THE CROWDS + DEAD CITY RADIO + DEUTSCHPUNK REVOLTE. THE CROWDS aus München, das ist 80er Jahre Punk der ersten Stunde, immer noch in Original Besetzung. DEAD CITY RADIO kommen aus Österreich und spielen energetischen Punk Rock / HC-Punk. DEUTSCHPUNK REVOLTE ist eine Coverband aus dem Raum Frankfurt aus der Asche von A.C.K., Annoyed & Unskilled. Eine Deutschpunk-Zeitreise mit Klassikern aus den 80er und 90ern. Einlass: 21:00 Uhr

Waggon Offenbach ISO HERQUIST OG HELE BANDEN (DK) – Skiffeliger Bierzeltpop, funky Hardcore-Ohrwürmer und zärtlich gegrölte Balladen (21:00)

Oetinger Villa | 21 Uhr | SOFT GRID | Synth/Kraut/Pop/Noise-Konzert + 21 Uhr | FUCK WOLVES / ROLLERGIRLS | Screamo/Emo-Konzert (Keller)

Feinstaub Party: DUCK TUNES - indiepopbritrockalternativesoulymuchomass mit Tom

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) STACKHUMANS - HC-Punk + SCHMODDER - Punk + Support

Raumstation Rödelheim Lesung/Konzert mit: CHELSEA TADAYESKE/EDIE ROBERTS (Queerpunk Performative Poetry, USA) und Annawooh (Dark Electro FFM) 20 Uhr

Sa 23.9.

Schlachthof 19:00 THE SISTERS OF MERCY / Support: THE MEMBRANES Dark Wave / Post Punk Konzert in der Halle + 22:30 PLASTIC PASSION 80s Sounds For Modern Lovers Party im Kesselhaus

Dorett Bar 21 Uhr KÖRNEL & CO feat Kürbis – Garage, Punk, Beat, RnR, Powerpop

Hafen2 Akrobatik: Circo Fantazztico - Der Hexentanz. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr. Nacht: Tiny House Discothèque. Beginn 21 Uhr

Waggon Offenbach Sibylle & Yvette (DJ) (21:00)

Kreativfabrik Wiesbaden 23:00 Dub-a-RamaDub-Party

Oetinger Villa | 21 Uhr | BEEOVER | Stoner/Doom-Konzert

Kulturfabrik Wiesbaden Neontanzattacke Neon-Party 23 Uhr

Brückenkopf Hanau 21 Uhr STUBBEMUSSIK Deutsche Lieder und Geschwätz

ExZess Das Cafe Exzess lädt wieder mal ein zum jährlichen großen Hallenflohmarkt! 12-17 Uhr. Unter dem Motto “All the trash you need!“ gibt es alles, was das Herz begehrt, Kleidung, Haushaltswaren, Schallplatten, Filme, Bücher, Möbel, Raritäten und Nippes aller Art! Alles von Privat - keine Händler, kein Nazikram! Cafe + Kuchen - gute Musik + große Halle! Anmeldung: Montags von 18-21h im Infoladen im Exzess

Stern e.V. „No Choice“ - Thekenabend. Dieser Thekenabend soll alle TeilnehmerInnen für den nächsten Tag so wahlmüde machen, dass das Ziel „Niedrigste Wahlbeteiligung von ganz Bayern“ erreicht werden kann. Musikalisch wie getränkemässig soll die herrschende Parteienlandschaft simuliert werden. Große Versprechungen im Vorfeld - Am Abend selbst: Null Veränderung gegenüber den 3242 Thekenabenden zuvor. Musikwünsche werden nicht akzeptiert. Wir spielen zwar neue Electro-, Punk-, und Wave-Bands. Aber das klingt genauso wie vor 30 Jahren.

Freundliche Bedienungen exakt nur vor dem bis zum Bezahlen.

The Cave Live: QUALLUS (Doom/Sludge) - SHITSHIFTER (Hardcore/Sludge) - WEICHE (Punk/Hardcore) Einlass 20 Uhr. Anschließend Party

So 24.9.

Schlachthof 19:00 SLØTFACE Rock Konzert im Kesselhaus

Brückenkopf Hanau KUZ-Auswärtsspiel. 29. HANAUER SONG SLAM - Der Hanauer Musikerwettstreit geht mit grandiosem Line-Up weiter. Moderiert von Roky Lugosi! Bewerbungen für die Song Slams 2017 jederzeit an song@slam-hanau.de! Beginn 19:30 Uhr!

Hafen2 Akrobatik-workshop: Circo Fantazztico - Der Hexentanz. 14 bis 16 Uhr. Konzert: Del Vox. Beginn 16 Uhr. Akrobatik: Circo Fantazztico - Der Hexentanz. Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18.00 Uhr

Waggon Offenbach Akustik Jam Session September (16:00)

Brückenkopf Hanau 19.30 Uhr SONG SLAM

Mo 25.9.

Schlachthof 19:30 BLACK ANVIL Black Metal / Heavy Metal Konzert im Kesselhaus

Di 26.9.

Schlachthof 19:00 JEWISH MONKEYS Klezmer-Punk / Swinging-Balkan Konzert im Kesselhaus im Rahmen von „Tarbut - Zeit für Jüdische Kultur“ + 19:30 JAN PHILIPP ZYMNY - „KINDER DER WEIRDNESS“ Soloshow: „Kinder der Weirdness“ in der Halle

Dorett Bar 21 Uhr FUNKY HÄPPCHEN feat. Lazer Fennec – Funk, Soul & Latin

Hafen2 7 Films from Urban Africa: Accra Power. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, 7 Films from Urban Africa: In den letzten Tagen der Stadt. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

HoRsT Pasta, Kino e Vino. In Wohnzimmeratmosphäre gibt es 1 Nudelgericht + 1 Glas ausgewählten Wein + 1 Arthousefilm = als Paket: 16 Euro /ermäßigt 13 Euro. Einlass 18.30 Uhr/ Filmstart 20 Uhr

Kreativfabrik Wiesbaden 20:30 Western Settings (US) / Antario Keep it a Secret Booking präsentiert: Punkkonzert mit Midwestern-Emopunk aus San Diego und Emopoppunk aus Mainz/Wiesbaden.

Mi 27.9.

Schlachthof 19:00 DER WEG EINER FREIHEIT / INTER ARMA / REGARDE LES HOMMES TOMBER Metal Konzert im Kesselhaus + 19:00 WHERE THE WILD WORDS ARE. - POETRY SLAM Poetry Slam in der Halle

Dorett Bar 21 Uhr CONFUSION IS NEXT feat KASPAR HAUSER - 60s, Psyche, Mod, Punk, Wave, Indienoise

Hafen2 7 Films from Urban Africa: Feminism Insha’allah! Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, 7 Films from Urban Africa: In den letzten Tagen der Stadt. Einlass/ Beginn 20.00 Uhr.

Do 28.9.

Museum Wiesbaden 19:00 SOUNDS & SIGHTS NO. VIII: LAMBERT Pianomusic / Modern Classic Konzert

Schlachthof 19:30 THE REAL MCKENZIES / COCK RIOT Folk-Punk / Streetpunk Konzert im Kesselhaus + 20:00 Schlachthof-Film des Monats Special: BLACK SABBATH - THE END OF THE END (GB, 2017, 120 min, OmU, R: Dick Carruthers) - 82. Teil der Filmreihe im Murnau Filmtheater + 19:00 50 JAHRE MUNDSTUHL - SIMPLY THE PEST Comedy in der Halle

KoZ Sucio mit Sascha Cimanera & Tosh Taylor (FOOTJOB/ VIBIN)

Dorett Bar 21 Uhr SKALICKS feat. Monkey Business - SKA, Skinhead-Reggae, Soul, Mod

Hafen2 7 Films from Urban Africa: Revolution mit bloßen Händen. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, 7 Films from Urban Africa:The last Song before the War. Einlass/ Beginn 20.15 Uhr

Waggon Offenbach ALEXEI ULINICI (D) & MILKSHAKE YOUR BODY (D) – experimentelle Body-Mix-Weltmusik und ein Singer/Songwriter (21:00)

HoRsT The HoRsT Sessions. Vor Ort sind Mikro´s, Gitarren- und Bassverstärker, sowie ein Keyboard und ein Schlagzeug. Alles andere bitte selbst mitbringen. Start 21 Uhr – diesmal mit der Eröffnungsband „GRAT“ aus Mainz – danach startet die Session.

Kreativfabrik Wiesbaden 20:00 Open Stage

Oetinger Villa | 21 Uhr | THE PROWLERS / BULL BRIDAGE / ‚61 LIGHTORGAN | Oi/Punk-Konzert

Feinstaub Party: PUNK ROCK N8 mit Nic Nec

Tiefengrund Konzert: WOE GOTHENBURG (Groovy Heavy Rock Metal from Sweden) klingen als würden RATM, Foo Fighters and Black Label Society aufeinander treffen - Einlass: 20 Uhr und Konzertbeginn 20:30 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

Fr 29.9.

AK44 Gießen 22:00 From C to D Party

Schlachthof 19:00 DAVE HAUSE AND THE MERMAID / FRANK IERO AND THE PATIENCE / THE HOMELESS GOSPEL CHOIR / PACESHIFTERS Punkrock / Folk / Americana / Singer-Songwriter Konzert in der Halle

Dorett Bar 21 Uhr HYPNOTIC TANGO feat. Tobi Grosz & Der Schöne Pascal – Italo Disco

Hafen2 7 Films from Urban Africa: Clash. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr. Konzert: Tinpan Orange. Einlass gleich nach dem Abschlussfilm der „Urban Africa“ Filmwoche, Konzertbeginn 21.00 Uhr. Urban Africa Abschlussfest: Discothèque Africaine.

Waggon Offenbach Jam Session # 102 (21:00)

Klapperfeld 21 Uhr: Barabend

Kreativfabrik Wiesbaden 19:30 Alles auf Anfang Improtheater + ab 23:00 Phuturistic Drum‘n‘Bass-Party

Oetinger Villa | 21 Uhr | ESBEN AND THE WITCH / PARTISAN | Postrock/Okkult/Avantgarde/Wave-Konzert

Kulturfabrik Wiesbaden Tanz auf dem Vulkan – Northern Soul/Ska/Swing-Party 22 Uhr

Feinstaub Konzert & Party: LAURA ST. JUDE (Dark Chanson from Glasgow) die junge Schottin klingt, als würde sie mit Nick Cave und PJ Harvey in einem David Lynch Film in einer düsteren Bar auftreten. Im Anschluss „MOONSHAKE PARTY“ mit Konrad und Triantafille - Einlass: 19 Uhr und Konzertbeginn 20 Uhr, da die Livemusik spätestens um 22 Uhr vorbei sein muss!

MuK Gießen (An der Automeile 16) ANOTHER WORLD IS POSSIBLE - 20 Jahre PESTPOCKEN-Festival: ab 17:30 Uhr LOS FASTIDIOS (Streetpunk/Antifa-Hooligans, Italien), OI POLLOI (Anarcho-Punk, UK), THE RESTARTS (Angry Punk Rock, UK), FRONTEX (80er Punk) + weitere Band in Planung // 80ties AFTERSHOW-PARTY (Punk & Pop) mit DJs

Brückenkopf Hanau 21 Uhr NCB - Buried In Smoke Hardrock

Pupille Kino 20:15 Uhr, ZOMBIE DOUBLEFEATURE, E 1974 / USA 1978, 2 x deutsche Fassung, 2 x 35 mm, 2 x viewer discretion advised

Wir dürfen nicht den Schlaf der Toten stören... zu spät! Zum Abschluss des Action Sommers 2017 präsentieren wir zwei absolute Klassiker des Zombie Horrors. Eine europäische Pionierarbeit, die lange vor der flächendeckenden Kino-Invasion der lebenden Toten all das vorweg nahm, was einige Jahre später eine Generation von Lehrern, Sozialarbeitern und Mitarbeiter der Bundesprüfstelle für jugendgefährende Schriften in ihren emotionalen Grundfesten erschüttern sollte. Und einen Abschiedsgruß an den Urvater des Zombie-Subgenres und Mitbegründer des modernen Horrorfilms, der uns vor einigen Wochen verlassen hat. Eine Überfahrt ohne Zwischenfälle sei ihm gegönnt ...denn wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück!

Sa 30.9.

Schlachthof 19:00 WINDHAND / SATAN`S SATYRS Doom / Drone Metal Konzert im Kesselhaus + 19:00 MAXIMO PARK Indie-Rock Konzert in der Halle + 22:30 BASTARD ROCKS

Ekstase, Musik und Kammerflimmern auf 2 Floors im Kesselhaus & Box

Dorett Bar 21 Uhr MOVE feat. Mr Subtronic – Tropical, Future Beats, Bass

Hafen2 Film zur Klimagourmet-Woche: The End of Meat. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

Waggon Offenbach Discothèque Africaine (DJ) (21:00)

HoRsT CREWLOVE Party ab 22 Uhr mit Matchy & Bott, Philipp Boß, Nici Frida B2B HoRsT Reißner, Manzuela

Kulturfabrik Wiesbaden Katz & Maus - Eine Milieustudie (Theater) 20 Uhr + 80s Reloaded 80er-Party 22 Uhr An den Playtasten: DJBjörn Pop (Goldene Krone / Steinbruch Theater, Darmstadt)

MuK Gießen (An der Automeile 16) ANOTHER WORLD IS POSSIBLE - 20 Jahre PESTPOCKEN-Festival: ab 15 Uhr RAWSIDE (Hardcore Punk), KOTZREIZ (Deutschpunk), PESTPOCKEN (Punk Rock), OBTRUSIVE (REUNION! Hardcore Punk), AUWEIA! (LETZTE FESTIVAL SHOW! Deutschpunk), BREAKOUT (Chaospunk, Frankreich), Bad Nasty (REUNION! Streepunk, Frankreich), Mirror Monkeys (Streetpunk) + 90ties AFTERSHOW-PARTY (Trash & Punk) mit DJs

Kulta Salon (Am Ulmenrück 7, Frankfurter Berg) Psychedelic Free Flow Happening mit Lover 303 (Mani Neumeier, Conni Maly & Member) Sun Hair & Ax Genrich. 21 Uhr

Raumstation Rödelheim Tanztreffen ab 22.30 Uhr
Packt eure Tanzschuhe ein und kommt in die Raumstation... Es liegt was in der Luft.
Die Orbital Hero*ines bringen euch zum Swingen und was es sonst noch für Bewegungsformen geben kann. sWING; rOCK & rOLL; sKA; sOUL; lATIN; dISCO & so...Aber Vorsicht, der Besuch des Tanztreffens kann zu rhythmischen Zuckungen und/oder romantischen Gefühlen führen!

vorschau

So 1.10.

Klapperfeld 17.30 Uhr: Konzert mit JUCIFER und VOID OBELISK

Die Doom-Legenden von Jucifer machen auf ihrer dreimonatigen Europatoureinen Halt in Frankfurt. Mit dabei die experimentierfreudigen Mannheimervon Void Obelisk. Früher, pünktlicher Beginn mit kühlen Getränken.Achtung, wirklich laut! Gehörschutz mitbringen!

Mo 2.10.

KUZ Hanau 25 JAHRE KUZ HANAU. Wilde Sause: Am 2. Oktober feiert der Trägerverein KUZ Pumpstation e.V. (KUZ Hanau) das 25jährige Jubiläum! Weil das gebührend begangen werden muss, wird die Party in gleich VIER Locations steigen... Konzerte im JuBiKuz Hans Böckler (laut) & dem Schnurstraxx (leiser), Poetry Slam im Brückenkopf und die Auferstehung der legendären ...and party! in der Hafenkneipe! Das komplette Programm in Kürze unter www.kuz-hanau.de
ExZess 21.00 konzert mit ██████ (nic - post-black-metal//cz) und, wie immer montags, antifacafé mit vokü. nic, die band mit dem balken, die band ohne namen...wie auch immer ihr die 5-köpfige band aus pilsen nennen wollt, ihr einzigartiger mix aus black-metal, screamo und ambient/drone sucht besonders live seinesgleichen. wedonthaveaname.bandcamp.com

Di 3.10

AU Der legendäre AU-Frühschoppen (t.b.c.). Ab 12:00

 

zum Seitenanfang